Faserlasermarkierungen mit UniQ

Datalogic, Anbieter für automatische Datenerfassung und industrielle Automatisierung, gab am 24. März 2015 die Einführung des neuen Lasermarkierers UniQ bekannt – der erste kompakte All-in-One-Faserlasermarkierer auf dem Markt. Er will neue Maßstäbe für Faserlasermarkierer setzen: Es ist keine externe Steuerung und kein externes Netzteil erforderlich, und es gibt keine Transportfaserbeschränkungen hinsichtlich Faserlänge oder Biegeradius. Der IP54-Schutz ist selbst für raue Umgebungen und industrielle Anwendungen dank raffinierter mechanischer Konstruktion und hochwertiger Komponenten gegeben. Der UniQ kombiniert einen kleinen Formfaktor mit höchster Lasermarkierungsqualität. Das robuste und kompakte Gehäuse integriert Faserlaserquelle, Netzteil und eine Steuerung mit vollem Funktionsumfang. Der UniQ sei uneingeschränkt kompatibel mit der Lighter Suite von Datalogic, sagt der Hersteller. Diese Markierungssoftware bietet eine intuitive Benutzeroberfläche mit allen nötigen Funktionen und Tools. Auch mit anderen Datalogic-Lasersteuerschnittstellen sei der UniQ voll kompatibel. Der Faserlasermarkierer ist eine flexible Lösung für Industriekunden, die Wert auf Anwenderfreundlichkeit legen. pb

Quelle: Youtube-Chanel Datalogic unter: https://www.youtube.com/channel/UCmRLvK_GlJrtDOFGukGj5GQ