zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Zahnriemen

(Synchronriemen, Steuerriemen)

Zahnriemen

Hohe Leistungsübertragung

Zur HMI stellt Mulco einen Zahnriemen vor, der speziell für Hochleistungsantriebe mit höchstem Steifigkeitsbedarf konzipiert wurde. Ein Stahlkord-Zugträger mit leicht angehobenem Durchmesser erhöht die Steifigkeit im Vergleich zum Vorgänger um fast 70 Prozent und ist dennoch biegefreundlich.

mehr...
Anzeige

Lineareinheiten

Führung für Automation

Mit einbaufertigen Lineareinheiten erweitert Item Industrietechnik das Angebot an lösungsorientierten Entwicklungen im Bereich Lineartechnik. Die Vorteile dieser Produkte seien eine hohe Zeitersparnis bei Auswahl, Bestellung, Montage und Handhabung.

mehr...

Positioniersystem LSZ 60

Richtige Position

Bahr stellte ein Positioniersystem aus Aluminiumvierkantprofil in den Maßen 60 mal 60 Millimeter mit integrierter Schienenführung vor. Bei diesem System LSZ 60 wird der Führungsschlitten über einen innenliegenden umlaufenden Zahnriemen verfahren.

mehr...
Anzeige

Antriebsriemen

Extremer Zug

Allein mit seinen Dimensionen beeindruckt ein Polyurethan-Zahnriemen mit Carbonzugstrang der Contitech Power Transmission Group: Er ist fast fünf Meter lang und 22 Zentimeter breit – und damit einzigartig im Markt.

mehr...

Tansportbänder

Eff wie Effizienz

Kosteneffizienz ist ein vorrangiges Thema in der Montage, Handhabungstechnik und Automation. Unternehmen haben hier neben den Produkteigenschaften von Transportbändern und Zahnriemen auch deren Betriebskosten im Blick.

mehr...

Lineareinheiten für Messsysteme

Messen am langen Band

Freitragende Längen bis drei Meter, Kompensation hoher Torsionskräfte am Führungsschlitten sowie ein präziser und ruhiger Gleichlauf zweier Linearachsen - das sind die Vorgaben bei EMG Automation für Lineareinheiten am Messsystem, bei dem es um die Prüfung von Zugfestigkeit und Streckgrenze am laufenden Stahlband geht.

mehr...

Positioniersysteme

Sauber positionieren

Von Bahr kommen neue Positioniersysteme. Bei beiden Linearachsen handelt es sich um mechanische Einheiten mit zwei innenliegenden Schienenführungen. Durch diese Doppelbestückung können höhere Momente aufgenommen werden.

mehr...