zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Zahnräder

(Zahnrad)

Igus-Zahnräder

Mit 3D-Druck Prototypen bauen

Überschlagen sich Zeit- und Kostenaufwand in der Prototypenherstellung, kann es für Start-ups wirtschaftlich kritisch werden. Easelink aus Graz setzt deswegen auf Igus-Zahnräder aus dem 3D-Druckservice.

Igus-Online-Konfigurator

In 60 Sekunden zum ultrarobusten Zahnrad

Mit dem neuem Zahnrad-Konfigurator von Igus können Zahnräder jetzt in nur einer Minute online konfiguriert und direkt im Web-Shop bestellt werden. Die Zahnräder werden im 3D-Druckservice aus besonders verschleißfesten Hochleistungskunststoff Iglidur I6 im SLS-Verfahren gedruckt. 

mehr...

Lasersinter-Material von Igus

Verschleißfeste Zahnräder aus 3D-Druck-Material

Igus hat sein 3D-Druck-Angebot ausgebaut und bietet ein Lasersinter-Material an, das sich für die additive Fertigung von Zahnrädern eignet. Der neue Werkstoff Iglidur I6 habe eine sechsmal höhere Verschleißfestigkeit bei Zahnrädern und verlängere dadurch die Lebensdauer von bewegten Anwendungen.

mehr...
Anzeige

Abzieher

Zweiarmige Kraftprotze

 Extreme Belastbarkeit und Sicherheit seien die Kennzeichen der Abzieher „1.04/HP High Power“ von Gedore. Jetzt gibt es die zweiarmigen Universal-Abzieher für zentrisches und kraftoptimiertes Arbeiten zusammen mit einem praktischen Ständer auch als Dreier-Set.

mehr...
Anzeige

Antrieb für Treppenlift Flow

Mobil im eigenen Haus

Einen Treppenlift zu installieren und zu betreiben, speziell in engen und steilen Treppenhäusern, stellt hohe Ansprüche an das Antriebspaket. Der Hersteller Thyssen-Krupp Accessibility nutzt als Systemlieferanten für sein Liftmodell Flow den Antriebsspezialisten Framo Morat.

mehr...

Verzahnungstechnik

Die Wälder-Tüftler

Im Gear-Valley dreht sich alles um Zahnräder
Feinmechanik hat Tradition in Eisenbach. Tausend Meter über dem Meeresspiegel ist das Zahnrad, eines der bedeutendsten Maschinenelemente in der Welt der Mechanik, Mittelpunkt einer Gemeinde. Die Familie Morat hat hier Technikgeschichte geschrieben. Ein Besuch „auf dem hohen Wald“ zum 100. Geburtstag der Firma Franz Morat.mehr...

Großzahnräder entsprechen QM-Standards

In Automotive-Qualität

Davon können Windkraftanlagen durch höhere Bauteilsicherheit profitieren: Als erster europäischer Zahnradhersteller überträgt der Automotive-Zulieferer Stelter die strengen Qualitätsstandards der Automobilindustrie auf die Produktion seiner bis zu zwei Tonnen schweren Zahnräder für Großgetriebe.mehr...