zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Werkstattwagen

Anzeige

Von der Anfahrhilfe E-Drive zum Baukasten E-Drive ultimate

2016 launchte Tente im industriellen Bereich den E-Drive als Anfahrhilfe für Handschiebewagen mit Lasten bis 500 kg. Drei Jahre später bietet der Wermelskirchener Rollen- und Räder-Hersteller den Kunden nach intensiver Entwicklungsarbeit eine smarte Lösung in Form eines modularen Baukastens, genannt E-Drive ultimate. 

mehr...

Werkstattwagen Cubio

Für die gediegene Umgebung

Klein aber fein, diesen Titel hat Bott seinem Werkstattwagen Cubio gegeben. Mit seinem Farbkonzept und dem klaren Design soll er sich in jede Werkstatt einfügen und das Bild einer gut strukturierten Einrichtung abgeben, so will es der Anbieter aus Gaildorf.

mehr...
Anzeige

Werkzeugerkennung

Werkzeug-Erkennung

Ein Werkstattwagen, der mit der RFID (Radio Frequency Identification) Technik von Microsensys aus Erfurt ausgestattet ist, kommt von Gedore. Dafür wurden die Werkzeuge mit RFID Transpondern (Tags) ausgestattet, die als Datenträger dienen und über die weltweit einzigartige UID-Nummer (Unique Identifier) eindeutig zu identifizieren sind.

mehr...