zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Verletzungsgefahr

Stauförderer

Von der Kette gelassen

Klassische Paletten-Stauförderer sind aufgrund ihrer unbestrittenen Prozesssicherheit eine bevorzugte Lösung zum Zustellen von Bauteilen in die Roboterzelle. Kritisch erweist sich hierbei aber die Einlegesituation, bei der der Werker im direkten Zugang zu der automatisch betriebenen Förderstrecke steht.

mehr...
Anzeige

Verletzungsgefahr gebannt:

Seilflechter schützt beim Ablängen

Überall, wo textile Seile und Leinen manuell konfektioniert werden, kommen Heißschneider zum Ablängen und Verschmelzen der Materialstirnseiten zum Einsatz. Kommen Anwender mit der heißen Spitze in Berührung, lauern Verletzungsgefahren. Seilflechter hat sich des Problems angenommen.

 

mehr...