zurück zur Themenseite

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...

Umreifung

Keine Schutzeinhausung

Mosca präsentiert die kompakte Evolution Sonixs MS-6 KR-ZV. Die Umreifungslösung ist speziell für Produkte mit Füßen wie Dollys, Gitterboxen oder Paletten angefertigt, für die nur eine reduzierte Bandspannung bis 450 Newton notwendig ist.

mehr...
Anzeige

Bildergalerie

Eiserne Königsdisziplin: Ladungssicherung im Stahltransport

Stahl-Mischladungen gelten als anspruchsvoll zu sicherndes Transportgut: Neben dem hohen Gewicht sind die heterogenen und sperrigen Maße die Herausforderung für Verlader schlechthin. Anstelle von kraftschlüssigen Spanngurten sichert der Stahlhändler Elsinghorst seine Ladung mit dem formschlüssigen Variosave-System von Elting – und erzielt damit Zeiteinsparungen von durchschnittlich 90 Minuten pro Tag und Lkw. Um das volle Potenzial von Variosave zu nutzen, hat der Stahlhändler den gesamten Workflow seiner Be- und Entladung um das Ladungssicherungssystem „herumgebaut“.

Bildergalerie ansehen

Kleinladungsträger

Effizienter aus Wellpappe

Ob für den Transport beziehungsweise die Lagerung von Schrauben, Kunststoffteilen oder Werkzeugen – Kleinladungsträger (KLT) aus Kunststoff sind in der Logistikkette der Automobilherstellung und der Zulieferindustrie nicht mehr wegzudenken.

mehr...
Anzeige

Speditionssoftware

Modulare Spedition

Für eine schnellere und effizientere Auftragsabwicklung in der Logistik hat LIS die Speditionssoftware Winsped weiterentwickelt und die grafische Disposition verbessert. „Die Datenmengen in der Logistik sind in den vergangenen Jahren stark gewachsen.

mehr...

Bildergalerie

Industrietorauswahl: Der Einsatzzweck entscheidet

In Logistikbauten müssen verschiedene Gebäudeöffnungen, sowohl in der Außenfassade als auch im Innenbereich, funktionsgerecht geschlossen werden. Die Auswahl an Torsystemen ist groß, in der Planungsphase sollte immer die spätere Nutzung der Torsysteme feststehen, um diese optimal auf die Anforderungen auslegen zu können. Beispiele finden sich im Portfolio an Industrietoren bei Hörmann.

Bildergalerie ansehen