zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Stanzmuttern

Roboterzelle

Die Rüstzeit entfällt

Von Indat kommt eine Roboteranlage, die das automatisierte Setzen von Stanzmuttern in großflächige Blechformteile ermöglicht. Dabei können auf der Anlage verschiedene Produktderivate mit unterschiedlichen Mutternpositionen ohne jegliche Rüstzeiten bearbeitet werden.

mehr...

Setzen von Funktionselementen

Setzen, bitte!

Neues System für die Blechverbindung
Tox erweitert seine Blechverbindungs- und Blechbearbeitungs-Kompetenz um ein System zum Setzen von Funktionselementen, etwa Stanzmuttern und Stanzbolzen. Der Kunde erhält nun bei Blechverbindungs- und Blechteilefügeverfahren komplette Prozesslösungen aus einer Hand.
mehr...
Anzeige