zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

SPS

(Speicherprogrammierbare Steuerung, Speicherprogrammierbare Steuerungen)

Anzeige

Best Practice: hohe Anlagenverfügbarkeit bei STIHL

Ungeplante Stillstandszeiten durch Softwarefehler in Steuerungen haben bei STIHL ein Ende: Dank des Datenmanagementsystems versiondog herrscht Ordnung im Datendschungel. Die aktuellen SPS-Programmständen und wichtigen Anlagendokumentationen liegen zentral auf einem internen versiondog Server. Bei Fehlern in der Produktion oder Ausfällen von Steuerungen sind die Daten sofort greifbar, können korrigiert oder wieder eingespielt werden.

mehr...
Anzeige

PoBedienpanel

Geschrumpftes Panel

Mit dem C43-XS bedient tci den Bedarf an SPS-Bedienpanels auf kleinstem Raum. Das Touchdisplay ist vollgrafisch und bietet eine Auflösung von 480 mal 272 Pixel. Wie die größeren Sieben-, Zehn- und Zwölf-Zoll-Varianten unterstützt das 4,3-Zoll-System die Webvisualisierung verschiedener Steuerungen.

mehr...
Anzeige

SPS-Datenmanagement

Komplett definieren

Ein optimiertes SPS-Datenmanagement in der Eplan-Plattform 2.4 vereinfacht die Datenerfassung und sichert konsistente Daten zwischen Elektro-Engineering in der Hardware-Projektierung und SPS-Programmierung.

mehr...

Aber nur in Indien

SPS und Motek unter einem Dach

Mit der Kooperation in einem indischen Messeprojekt vom 05.-07.02.2015 setzen die Messeunternehmen P. E. Schall GmbH & Co. KG und Mesago Messe Frankfurt GmbH ein gemeinsames Zeichen für die Erschließung wachsender Auslandsmärkte.

mehr...