zurück zur Themenseite
Anzeige

Einebenen-Shuttle

Findet den richtigen Platz im System

Mit dem Flexi Shuttle ergänzt SSI Schäfer sein Shuttle-Portfolio für Kleinladungsträger. Angetrieben durch Superkondensatoren ermöglicht das Einebenen-Shuttle das Handling verschiedener Lagergüter mit einer Zuladung von bis zu 50 Kilogramm.

mehr...

Gebhardt auf der Logimat

Ladungsträger der Zukunft

Auf der Logimat zeigte Gebhardt in diesem Jahr seine Ladungsträger, die sich automatisch in bestehende Fördertechnik-Prozesse einbinden lassen. Außerdem war das Forschungsprojekt islt.net zu Gast, ein Netzwerk für intelligente, modulare Sonderladungsträger.

mehr...

Bildergalerie

Logimat übertrifft die Erwartungen

Volle Gänge, ausgebuchte Messehallen: Mit 55.300 Fachbesuchern (+10,2 %) an den drei Messetagen, 1.564 internationalen Ausstellern (+13 %) und zweistelligen Zuwachsraten bei der Brutto- (+14,6 %) und Nettoausstellungsfläche (+16,7 %) ist die Logimat 2018 erneut mit Spitzenwerten zu Ende gegangen. Damit hat die Intralogistik-Messe ihre Besucherzahlen im Drei-Jahres-Zeitraum von 2015 bis 2018 um deutlich mehr als 50 Prozent gesteigert. Wir waren in Stuttgart unterwegs und haben Impressionen gesammelt.

Bildergalerie ansehen
Anzeige

Remote-Bedienung Easypilot Follow

Der Kommissionierer fährt mit

Jungheinrich hat eine neue Remote-Bedienung für seine Horizontal-Kommissionierer der ECE-Familie vorgestellt. Beim Easypilot Follow handelt es sich um eine halbautomatisierte Steuerung, durch die der ECE seinem Bediener selbstständig folgt.

mehr...

Regalanlagen

Zusammen Vollsortimenter

Rauscher F.X. und Saar Lagertechnik zeigen ihr Angebot an Fachbodenregalanlagen, Durchlauf- und Verschieberegalen. Die Töchter der französischen Provost-Gruppe präsentieren sich erstmals gemeinsam als Vollsortimenter für Lagertechnik.

mehr...

Bildergalerie

Logimat 2018: Intralogistik der Zukunft

Die 16. Logimat schloss erneut mit einem Wachstum bei Besuchern, Ausstellern und Ausstellungsfläche und zog somit eine Rekordbilanz. Mit 55.300 Fachbesuchern (plus 10,2 Prozent) an drei Messetagen, 1.564 internationalen Ausstellern (plus 13 Prozent) und ebenfalls zweistelligen Zuwachsraten bei der Brutto- und Nettofläche endete die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement mit erfreulichen Zahlen. Diese Fachmesse hat ihre Position als weltweit bedeutendste Fachmesse für Intralogistik behauptet.

Bildergalerie ansehen

Transportroboter

Torsten mit Arm

Torsten von Torwegge ist zu einem vielseitig einsetzbaren Transportroboter gereift. „Wir können mit Torsten zunehmend mehr intralogistische Prozesse automatisieren“, sagt Uwe Schildheuer, Geschäftsführer von Torwegge.

mehr...