zurück zur Themenseite

Kraftaufnehmer

Direktmessung im Fluss

In immer mehr Anwendungen werden hydraulische oder pneumatische Zylinder durch elektrische Antriebstechnik ersetzt, was bekanntermaßen Vorteile hat. Allerdings ist die Kraftmessung hierbei nicht mehr einfach durch eine Druckmessung in der Hydraulik oder Pneumatik möglich.

mehr...
Anzeige

Bildergalerie

Mit Lineartechnik auf der richtigen Spur!

Unter dem Begriff Lineartechnik werden Komponenten und Systeme subsummiert, die geradlinige Bewegungen entlang einer Achse ausführen. Dazu zählen etwa Linearachsen, Schlitten, Linearführungen, Positioniersysteme, Linearmotoren, Ketten, Profile und Befestigungssysteme. Im Maschinenbau sind diverse Linearmodule unterschiedlicher Bauart unverzichtbar. In nachfolgender Bilderserie werden beispielhaft Produkte und deren konkrete Anwendung aufgezeigt.

Bildergalerie ansehen

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...
Anzeige

Auslegungssoftware

Digital konfigurieren

Bei Item steht die Digitalisierung im Fokus. Das Unternehmen aus Solingen hat die Auswahl- und Auslegungssoftware Motiondesigner erneut erweitert. Ab sofort ermöglicht dieses Online-Tool eine zuverlässige Berechnung von Auslegerachsen.

mehr...

Rohrverbinder

Schönes Geländer

Die Rohrverbinder der BR-Serie von Brinck haben ein montagefreundliches Innenspannsystem, daher gibt es an den Stoßstellen keine Kanten und Stufen. Diese Aluminium-Elemente eignen sich für die Konstruktion von Geländern, Absturzsicherungen und Balustraden.

mehr...

Bildergalerie

100 Jahre iwis – eine bewegende Firmengeschichte

Mit dem Fahrrad fing alles an. Das Unternehmen iwis mit Sitz in München ist Hersteller von Ketten für den Maschinen- und Anlagenbau, die Verpackungs-, Druck- und Lebensmittelindustrie sowie für industrielle Anwendungen im Bereich Fördertechnik. Aus den Kettenlösungen entstehen Antriebe für Höchstleistungen in unterschiedlichen Branchen. 2016 feiert das Unternehmen 100jähriges Jubiläum und gewährt den handling-Lesern einen exklusiven Blick ins Firmen-Fotoalbum und damit einen interessanten Rückblick in die Firmengeschichte.

Bildergalerie ansehen

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...