zurück zur Themenseite

Permanent magnetic gripper

Integrated process monitoring

24 Volt permanent magnetic gripper. In the field of automated loading and unloading of machine tools and when handling ferromagnetic raw materials, the significance of magnetic grippers with electro-permanent magnets has considerably increased.

Greifer

Wechsel nicht erforderlich

Nicht selten benötigt ein Palettierroboter eigentlich zwei Greifsysteme, um sowohl Packstücke als beispielsweise auch Zwischenlagen aufzunehmen. Roteg setzt hier auf Multifunktionsgreifer, die verschiedene Handlingaufgaben bewältigen können.

mehr...

Greifer

Mechatronik mit IO-Link

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link oder Profinet parametriert und angesteuert werden können.

mehr...
Anzeige

Greifer

Flexibel ohne Kanten

Damit Cobots sich durchsetzen können, müssen sie vielfältig einsetzbar und einfach zu handhaben sein. Eine wesentliche Rolle spielen die End-of-Arm-Tools; gerade beim Anreichen von Teilen für die Verarbeitung durch den Menschen ist das Werkzeug entscheidend.

mehr...
Anzeige

Kollaboration

Teamarbeit ist angesagt

Schunk Electronic Solutions zeigt, wie Nutzentrenner für die Elektronikindustrie kollaborationsfähig gemacht werden können. In eine Nutzentrenner-Anlage SAR 1700 ist ein sechsachsiger Roboterarm UR5 integriert, der mit einem Co-act-EGP-C-Greifer ausgestattet ist.

mehr...

Vakuum-Lösung von Schmalz

Mit Vakuum-Technik Eier ergonomisch handhaben

Lüchinger + Schmid ist ein Schweizer Handels- und Produktionsunternehmen für Eier und Eiprodukte. Am Standort in Flawil werden bis zu 80 Millionen Eier im Jahr verarbeitet. Bislang stapelten die Mitarbeiter rund 2.500 Gebinde am Tag von Hand auf Paletten. Nun unterstützt sie Vakuumtechnik von Schmalz.

mehr...