zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Schrägverzahnung

Getriebe

Schräge Zähne helfen

B&R erweitert seine Premium-Getriebebaureihen um zwei Modelle mit Schrägverzahnung: die Reihe 8GP70 mit Wellenabgang und die Reihe 8GF70 mit Antriebsflansch. Punkten können die Getriebe mit Gleichlaufeigenschaften und geringerer Lautstärke bei höheren Drehzahlen.

mehr...

Getriebe PSN und PSFN

Konstrukteur kann wählen

Die im Frühjahr von Neugart präsentierten schrägverzahnten Getriebe-Baureihen gibt es demnächst auch in den Größen 140/ 200 beziehungsweise 142/190. Damit können zukünftig auch Applikationen bedient werden, die Drehmomente bis rund 1.000 Newtonmeter benötigen.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Planetengetriebe: Konsequent schräg

Vogel Antriebstechnik präsentiert Servogetriebe und setzt mit der jüngst entwickelten Baureihe MPG 050–300 neue Standards im Bereich spielarmer Planetengetriebe. Wie zuvor die MPR-Serie wird nun auch die Reihe MPG konsequent auf Schrägverzahnung umgestellt.

mehr...

Spielarme Planetengetriebe

Leiser, schräger Zahn

Vogel Antriebstechnik setzt mit der Weiterentwicklung der Baureihe MPG auf spielarme Planetengetriebe. Ziel der Neukonstruktion ist maximale Flexibilität bei hoher Leistungsdichte. Zum Einsatz kommen die Getriebe im klassischen Maschinen- und Anlagenbau, in der Druck- und Verpackungstechnik, der Automation, Handhabung und Robotik.

mehr...
Anzeige