zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Rollenkette

(Rollenketten)

Staurollenkette

Reduzierte Reibung

Der Münchner Hersteller von Hochleistungsrollenketten Iwis Antriebssysteme liefert Staurollenketten und Plattenketten für Materialfluss, Handhabung und Montagetechnik bei Schnaithmann Maschinenbau.

mehr...

Die andauernde Evolution der Rollenkette:...

Eine unendliche Kette von Entwicklungen

Die Anfänge so manch einer noch heute eingesetzten Technik reichen weit zurück: Was unsere Vorfahren zum einfachen Wasserschöpfen erfunden haben, war so genial, dass es heute in der modernen Antriebstechnik nicht mehr wegzudenken ist. Die Rede ist von der Rollenkette, die der japanische Tsubakimoto Konzern bis heute zu einem Hightech-Antriebselement entwickelt hat, das mit Sicherheit noch einige Weiterentwicklungen vor sich hat.

mehr...
Anzeige

Lambda-Rollenkette

Lambda-Rollenkette: Öko ohne Wartung

Tsubaki präsentiert die fünfte Generation seiner wartungsfreien BS/DIN-Lambda-Rollenkette. Die Buchsen sind ölimprägniert und bestehen aus Sintermetallen. Die Schmiermittelzusammensetzung sowie die Methoden zur Ölimprägnierung wurden auf den Prüfstand gestellt und optimiert.

mehr...

Rollenkette GT4 Winner

Langlebige Kette

Gleich mehrere Patente wurden für die RS Rollenkette GT 4 Winner vergeben, die Tsubaki auf der Motek ausstellen wird. Die vierte Generation europäischer BS/DIN Premiumketten wurde mit hochpräzisen zylindrischen und nahtlosen Buchsen ausgestattet, die zu einer optimalen Kraftübertragung zwischen Bolzen und Buchse führen.

mehr...

Stauförderkette

Getaktet fördern

Der Münchner Hersteller von Hochleistungsrollenketten, Iwis Antriebssysteme, hat Spezialstauförderketten für ein Fördersystem von Altratec entwickelt. Der Umlaufförderer ist mit zwei kontinuierlich und synchron umlaufenden Förderketten ausgerüstet.

mehr...
Anzeige