zurück zur Themenseite

Anzeige

Greifertuning mit dem VACUBALL

Mit dem Ziel, die Anzahl der Greifer und somit Rüstzeiten und Lagerkosten im Automobilbau zu reduzieren, entstand mit dem Vacuball ein variables Kugelgelenk, das sich während des Handhabungsprozesses flexibel und selbsttätig an verschiedene Werkstückgeometrien anpasst.

mehr...

Robotik

Bahnplanung für Losgröße 1

Bahnplanungssoftware. Am ISW der Universität Stuttgart beschäftigt sich das Forschungsprojekt „Kamerabasierte Bahnplanung KaBa“ mit der Entwicklung einer skalierbaren Bahnplanungssoftware. Sie soll kollisionsfreie Roboterbahnen planen und dabei Abweichungen des realen Bauteils kompensieren.

mehr...
Anzeige

Bildergalerie

Und ewig lockt der Roboter

Digitalisierung, Arbeit 4.0 und Robotik sind gegenwärtig die treibenden Momente der Produktion. Alles Themen, die die Münchener Automatica abdeckt – noch dazu mit dem wohl umfassendsten Roboterüberblick des Jahres. Grund genug für 45.000 Fachbesucher auf das Messegelände an der Isar zu kommen und sich auf die Möglichkeiten aktueller Produktionstechniken einzustimmen.

Bildergalerie ansehen

Anzeige

Am Zahn der Zeit

Auch kleine und mittelständische Unternehmen beschäftigen sich mit dem Thema Automatisierung - damit aus der großen Idee ein praktischer Ansatz wird, muss eine Taktik her. Universal Robots, der Weltmarktführer für kollaborative Robotik, weiß, eine "Schritt für-Schritt-Methode" ist genau das Richtige.

mehr...
Anzeige

World Robotics 2019 – Service Robots

Serviceroboter weltweit auf Wachstumskurs

Gewerblich und privat genutzte Serviceroboter verzeichneten 2018 zweistellige Zuwachsraten. Detaillierte Marktanalysen präsentiert das neue Jahrbuch World Robotics 2019 – Service Robots, ein Kooperationsprojekt der International Federation of Robotics (IFR) und des Fraunhofer IPA.

mehr...

Bildergalerie

Gesichter der Servicerobotik

Servicerobotik in der industriellen Fertigung – was ist das? Staubsaugroboter und automatische Rasenmäher sind längst bekannt und verbreitet. Sie übernehmen Tätigkeiten im privaten Bereich, die der Mensch abgeben will oder muss. Es sind „Dien-Maschinen“ – wenngleich ihnen Spielzeugimage anhaftet.

Bildergalerie ansehen

Neuer Scara

400 Millimeter Armlänge

Yamaha hat den neuen Scara-Roboter YK400 XE mit einer Armlänge von 400 Millimetern vorgestellt. Der YK400XE ist ein Nachfolgemodell des YK400XR. Der Hersteller weist dabei auf eine hohe Genauigkeit und Leistung bei gesenktem Preis hin.

mehr...