zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Raumportal

(Raumportale)

High-Speed-H-Portal

High-Speed-H-Portal: Schnell verschachtelt

High-Speed-Portale für hohe Verpackungs-Dynamik. High-Speed-H-Portale versprechen neue Zeiten in der Verpackungstechnik. Sie eignen sich für das schnelle Umsetzen von Produkten.

Das High-Speed-H-Portal ist ein Raum-/Flächenportal, das zum Beispiel verpackte Lebensmittel – etwa Schokoladetafeln oder Riegel – in Schachteln umsetzt.

mehr...

Spreiz-Schlitten-Modul

Kleinteile handhaben

Das Umsetzen von kleinen Leiterplatten, Chips, Steckern oder anderen Kleinteilen von einem Werkstückträger auf einen anderen bei unterschiedlichen Rastermaßen löst das Spreiz-Schlitten-Modul von Festo schnell und pfiffig.

mehr...
Anzeige

Linien- und Raumportale

Portale senken Kosten

Mit dem Systembaukasten für Linien- und Raumportale von Schunk können Anwender und Systemintegratoren ihre Projektierungs-, Montage- und Inbetriebnahmekosten für Portale um bis zu 50 Prozent reduzieren.

mehr...

Linien- und Raumportalbaukasten

Portal im Baukasten

Schunk hat einen Linien- und Raumportal-Baukasten auf den Markt gebracht, der in der Gestaltung von Montage- und Handhabungsstationen die Konzentration auf den Prozess erleichtern soll. Insgesamt lassen sich damit Projektierungs-, Montage- und Inbetriebnahmezeiten und damit Kosten um bis zu 50 Prozent reduzieren, stellt der Hersteller in Aussicht.

mehr...

Lineartechnik

Kompakte Präzision

Wenn es um genaues Schieben, Aufnehmen und Einsetzen von Werkstücken geht, ist die elektrische Schlittenbaureihe EGSL von Festo die richtige Besetzung in Pick & Place-Systemen oder in Flächen- und Raumportalen.

mehr...
Anzeige

Montageanlage für Anschlussplatten

Hand in Hand

Müko und Festo realisierten eine Montageanlage für Anschlussplatten. Kernaufgabe war das Einschrauben von Anschlüssen in Aluminiumblöcke. Eine neue Anlage war für geforderte Taktzeiten nötig geworden. Müko hatte bereits mit dem Aufbau der Anlage samt Zuführsystem und Raumportal nach den Anforderungen begonnen, als der Auftraggeber weitere Aufgaben für die Anlage formulierte; nun sollten noch die Prüfung der Durchgänge sowie die Montage der elektrischen Verbindung in Anschlussplatten in die Anlage integriert werden.

mehr...