zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Pneumatik

Anzeige

Magnetgreifer

Handling mit Magnet

Perforierte, wellige oder ungünstig geformte ferromagnetische Werkstücke sind für Vakuumgreifer schwer fassbar. Hierfür bieten sich beispielsweise die Magnetgreifer MHM-X6400 von SMC an.

mehr...

Drehgreifer

Kurz und kompakt

Mit dem Drehgreifer DG 20 erweitert Afag Automation das Produktprogramm. Der DG 20 eignet sich für anspruchsvolle pneumatische Greif- und Drehaufgaben von Kleinteilen. Als kürzester Drehgreifer seiner Leistungsklasse will er mit einer präzisen Backenführung überzeugen.

mehr...

Modlink Heavy

Für ganz raue Einsätze

Die schweren Steckverbinder aus der Baureihe Modlink Heavy von Murrelektronik sollen auch im rauesten industriellen Umfeld die sichere Übertragung von Signalen, Energie, Daten und Pneumatik sicherstellen.

mehr...
Anzeige

Pneumatikventil von Aventics

Leichtgewicht für mobile Anwendungen

Möglichst dicht am Aktor platziert sorgen moderne Ventile für kurze Schaltzeiten und hohe Energieeffizienz. Voraussetzung dafür sind kompakte Ventile mit wenig Gewicht. Mit dem LS04 bietet Aventics eine Ventilserie, die sich besonders für die Direktmontage auf bewegten Maschinen und Anlagenteilen eignet.

mehr...

Drehgreifer

Wie man’s dreht und wendet

Handling mit Drehgreifern. Die Produkte und Systemlösungen von Afag eignen sich für den Einsatz in Branchen wie Automotive, Pharma- und Konsumgüterindustrie. Dazu zählen auch pneumatische und elektrische Drehgreifer.

mehr...

Standardzylinder

Mit Luft gedämpft

IMI Precision Engineering präsentierte die neuen pneumatischen ISO-Standardzylinder ISO Line TM der Marke IMI Norgren. Es ist die erste Baureihe, die mit dem „Adaptive Cushioning System“ von IMI Norgren ausgestattet ist. 

mehr...

Geschäftsjahr 2016/17

SMC steigert weiter weltweiten Umsatz

SMC, Hersteller für pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik, verzeichnet im dritten Jahr hintereinander eine Umsatzsteigerung: Im Geschäftsjahr 2016/17 wuchs der Umsatz weltweit um rund drei Prozent auf 4,1 Milliarden Euro; das operative Ergebnis beträgt gut 1,2 Milliarden Euro. 

mehr...