zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Pick and Place

(Pick-and-Place, Pick & Place)

Roboter

Verstärkte Performance

Stäubli präsentiert ein erweitertes Komplettprogramm an hochdynamischen Vier- und Sechsachsern, darunter die neu entwickelte TS2-Scara-Baureihe. Alle Kinematiken überzeugen beim Sortieren, Abfüllen und Verpacken unter jedweden Umgebungsbedingungen – von rau bis steril.

mehr...
Anzeige

Scara-Familie von Yamaha

Neue Arme für den Scara

Yamaha erweitert seine Scara-Familie: Die verfügbaren Armlängen reichen jetzt von nur 120 bis 1.200 Millimeter und die maximale Nutzlast von einem bis 50 Kilogramm, um Pick & Place-, Ver- und Entpackungsaufgaben sowie mechanische Montageaufgaben zu beschleunigen.

mehr...

Bauteilevereinzelung

Schütteln mit Roboter

Der Varioshaker 270 von Variobotic ist ein Bauteilvereinzeler, bei dem Bauteile mit unterschiedlichen Geometrien durch gezielte Bewegungen vereinzelt werden. Adaptierbar ist der Shaker mit I/O-Schnittstelle und Ethernet an nahezu jeden Roboter. 

mehr...
Anzeige

Handling-Portale

Noch produktiver

Greifen, Anheben, Positionieren, Absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen allerdings, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, sind unterschiedlich.

mehr...

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei gestaltbaren Baukästen für Handling-Portale bietet SMC diverse Lösungen für individuelle Applikationen an.

mehr...