zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Modulbauweise

Förderanlagen

Der Baukasten der Förderer

Modulsystem beschleunigt Konstruktion und Bau von Förderstrecken. Eine modulare Plattform soll die Antwort auf die Herausforderungen geben, die sich an heutige und zukünftige Materialflusslösungen stellen, meint Hersteller Interroll.

mehr...

Modulbauweise auch für Maschinensoftware

Struktur für Spaghetti-Code

Die entscheidenden Alleinstellungsmerkmale von Maschinen und Anlagen werden in immer mehr Fällen erst mit Hilfe der Software realisiert. Entsprechend rückt die Effizienz der Softwareentwicklung in den Fokus der Hersteller. Durch eine Modularisierung der Software und die Verwendung von vorgefertigten Templates und Funktionsbausteinen lassen sich Applikationen schneller und sicherer erstellen.

mehr...
Anzeige

Etikettier-SPS

Module machen Tempo

Schneller liefern dank modular aufgebauter Etikettierlösungen
Stolpe und Barg hat sich spezialisiert auf Maschinenbaulösungen zum Etikettieren und Verpacken. Es gehört zu den Paradebeispielen, warum es gerade für kleine mittelständische Unternehmen so wichtig ist, Entwicklungsarbeit vor allem auch in Standardisierung und Modularität zu stecken.
mehr...

Förder- und Lagersysteme

Aus einer Hand

Als Generalunternehmer und Hersteller von Förder- und Lagertechnik plant, realisiert und betreut TGW Intralogistik-Lösungen für führende Kunden weltweit aus einer Hand. Die TGW-Gruppe hat ihren Sitz in Wels, Österreich, und bietet umfassenden Service von der Projektberatung bis zu Life Time Services.

mehr...
Anzeige