zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Mensch-Maschine

Systemische Mensch-Maschine-Integration

Der Mensch hat´s in der Hand

Ein zukunftsweisender Weg für die Entwicklung handgehaltener Geräte. Was haben Fahrräder, Zahnarztbohrer, Skalpelle, Staubsauger und handgehaltene Geräte wie Bohrmaschinen, Akkuschrauber und Stichsägen gemeinsam? Der Anwender befindet sich in permanenter und direkter Interaktion mit diesen Systemen, steht direkt im Leistungsfluss und ist unmittelbar mitverantwortlich für die Güte des Ergebnisses.

mehr...

FMB als Schaufenster des Spitzenclusters...

Wie kommt die Intelligenz in die Maschine?

Wie kommt die Intelligenz in die Maschine? Das ist die Leitfrage des Technologie-Netzwerks Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe– kurz it's OWL, und sie beschäftigt mehr als 170 Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Maschinenbau-Region. In 45 Projekten im Umfang von rund 100 Mio. Euro werden intelligente Produkte und Produktionsverfahren entwickelt.

mehr...
Anzeige

Schwerpunkt Automatica

Inhärent sicher

MRK-Systeme zeigt auf der Automatica ein weiterentwickeltes Technologiepaket zum manuellen Führen eines Roboters: SafeGuiding und den Roboter KR 5 SI (SafeInteraction), der einen schutzzaunloses Arbeiten von Mensch und Roboter nebeneinander zulässt.

mehr...