zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Linearantriebe

(Linearantrieb)

Linearmotorachsen

Reduzierter Slip-Stick

Die Linearmotorachse MLL bietet gegenüber klassischen Zahnriemen-, Gewindespindel- oder Zahnstangen-Systemen Vorteile bei vergleichbarem oder besserem Preis - sagt Hersteller A-Drive.

mehr...
Anzeige

Energiesparende Lösungen für die...

Effizienz ist elementar

Eine Maschine ist per Definition mit (mindestens) einem Antrieb ausgestattet, und zur Automation gehört notwendigerweise auch Bewegung. Deshalb ist es nur folgerichtig, dass die FMB - Zuliefermesse Maschinenbau einen umfassenden Überblick über den Stand der Technik sowie über aktuelle Trends in der elektrischen und mechanischen Antriebstechnik gibt.

mehr...
Anzeige

Roboterantrieb

Dicht und linear

Die elektrischen Linearantriebe der wassergeschützten RoboCylinder-Sonderbaureihen RCW von IAI verfügen über spezifische Eigenschaften, die sie insbesondere für die Lebensmitteltechnik und generell für Werkstückbearbeitungs- sowie Verpackungsanlagen interessant machen, denn bei der Hygiene darf hier von den eingesetzten Komponenten nur ein äußerst geringes Verschmutzungsrisiko ausgehen und sollten leicht zu reinigen sein.

mehr...

Linearantrieb

Große Lasten kein Problem

Parker präsentiert mit der Baureihe Origa ORD-E neuartige elektromechanische Linearantriebe, die sich durch besonders hohe Kräfte auszeichnen. Aufgrund der kompakten Abmessungen, Verdrehsicherung und einer hohen Temperaturbeständigkeit eignen sich die Linearantriebe für den vielfältigen Einsatz – selbst unter rauesten Umgebungsbedingungen mit IP65-Anforderungen.

mehr...