zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Leistungsdichte

Wassergekühlte Antriebe

Mehr Kraft dank Wasser

Auch der DSD2 56 von Baumüller ist jetzt mit Wasserkühlung erhältlich. In den Baugrößen 71 und 100 der gleichen Baureihe hat sich die Kühlart bereits bewährt. Vorteil der Wasserkühlung ist eine Steigerung der Nennleistung der Motoren.

mehr...

Planetengetriebe

Verborgene Kraftpakete

Die jüngst vorgestellten SPN- Planetengetriebe der Baureihe RC4 hebt der Hersteller SPN Schwaben Präzision wegen ihrer Laufruhe, Leistungsdichte, Lagertragfähigkeit und Steifigkeit hervor. Die Baureihe RC4 (Flansch) baut auf der bereits bekannten Baureihe PU4 (Welle) auf. Die Baureihe RC4 (Flansch) baut auf der bereits bekannten Baureihe PU4 (Welle) auf.

mehr...
Anzeige

Transportbänder

Nahezu geräuschlos

Die Transportbänder TB30 und TB40 von Montech haben wirkungsgradverbesserte Antriebe und sind im Vergleich zu den bisherigen Montech-Transportbändern effizienter: Sie haben eine höhere Leistungsdichte bei geringerem Energieverbrauch und sind ohne Gurtwechsel von Kopf- auf Mittenantrieb und umgekehrt umrüstbar.

mehr...

Frequenzumrichter

Bewährte Basis

Der nun vorgestellte VLT- Integrated Servo Drive ISD 510 ist das erste Mitglied aus der ISD-500-Serie von Danfoss. Er besitzt ein Nenndrehmoment von 1,7 bis 15 Newtonmmeter und ist mit den ethernetbasierten Kommunikationsbussen Ethercat und Powerlink ausgestattet.

mehr...

Kleinantrieb

Kleiner Antrieb, neues Konzept

Kleine Antriebe werden in unterschiedlichen Einsatzgebieten wie Automation, Verpackungstechnik oder Labor- und Medizintechnik eingesetzt. Dass dabei meist individuelle Eigenschaften vom Anwender gefordert werden, liegt auf der Hand.

mehr...
Anzeige

Servocontroller

Vier Quadranten

Als erster Spross der neuen Servocontroller-Familie von Maxon Motor zeigt der Escon 36/2 DC seine Eigenschaften. Als kompakter, leistungsstarker Vier-Quadranten-PWM-Servokontroller zur Ansteuerung von bürstenbehafteten permanentmagneterregten Gleichstrommotoren bis rund 72 Watt hat er eine hohe Leistungsdichte und steht für den zurzeit möglichen Miniaturisierungsgrad in der Servocontroller-Technologie.

mehr...

Linearmotorserie L1

Drei Varianten

Die standardisierte L1-Serie ist Highlight von IDAM aus Suhl. Die dreiphasigen synchronen Linearmotoren sind speziell für Anwendungen in der Automatisierung optimiert und werden in drei Varianten angeboten.

mehr...

News

Dreifach stark

Lineartechnik in einer neuen Leistungsklasse stellt das neue alpha Linearsystem von Wittenstein dar. Es vereint die Kompetenz in Getriebebau, Verzahnungstechnologie und der Auslegung von kompletten Antriebssystemen zu einer mechatronischen Systemlösung.

mehr...