zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Hydrostatische Antriebe

Material handling

Sparsame Stärke

Großstapler im Traglastbereich von zehn bis 18 Tonnen
Linde Material Handling löst die bisherige Großstaplerbaureihe H100 bis H180 im Traglastbereich von zehn bis 18 Tonnen ab. Die neuen Modelle des 2006 eingeführten, größten Hydrostaten des Aschaffenburger Herstellers erfüllen die neuen Abgasvorschriften der Stufe IIIB/Tier 4 Interim.
mehr...

Robotik

Fertigt Stapler-Getriebe

Einer der Linde-Produktionsstandorte weltweit ist das Werk in Kahl am Main. Hier werden Präzisionsteile für den hydrostatischen Antrieb gefertigt. Schon lange setzt Linde Material Handling in der Zahnradfertigung auf Automation.

mehr...
Anzeige

Material handling

Hydrostat in Serie

Mit der Einführung des neuen VFG 316s-320s erhält die Jungheinrich-Hydrostaten-Familie weiteren Zuwachs. Der Prototyp des leise arbeitenden Hightech-Gerätes wurde der Öffentlichkeit erstmals im September 2009 vorgestellt – nun läuft das Fahrzeug serienmäßig im Werk Moosburg vom Band.

mehr...