zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Hohlwellen

Wellenkupplung

Ohne Spiel – mit Platz

Hohlwellen an Getrieben oder Motoren, werden gern genutzt – bisher gab es hier aber wenig optimale Verbindungsmöglichkeiten, um die Hohlwelle mit einer normalen Welle verbinden zu können.

mehr...

Drehmodul

Dreht endlos

Für mehr Tempo, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit in der Produktionsautomatisierung gewinnen mechatronische Module an Bedeutung. Für rotative Bewegungen im mittleren Lastbereich hat Schunk das Drehmodul ERS entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

News

Sumitomo: Präzision für Positionieraufgaben

Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany stellt ein Präzisionsgetriebe mit Hohlwelle und verstärkter Lagerung vor. Das neue Getriebe der C-Serie wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die besonders hohe Kippmomente und hohe Kippsteifigkeit bei gleichzeitig hoher Positioniergenauigkeit erfordern.

 

mehr...

Schwerpunkt Automatica

Achse Nummer sieben

Messe-Highlight bei Cloos ist das Automatisierungskonzept Quirox. Die neuen Schweißroboter präsentieren sich in der mittleren Leistungsklasse des Typs 350 in zwei Varianten: In der klassischen Bauweise Classic (QRC) sowie in der mit Hohlwelle ausgestatteten Variante QRH mit vorteilhaft im Roboterkorpus liegendem Schlauchpaket und integriertem Drahtantrieb.

mehr...

Antriebstechnik

Durch diese hohle Gasse…

Hohlwelle für DST-Motoren spart Bauraum
Torque-Motoren bringen dem Maschinenbau erkennbar Vorteile: Durch die Öffnung lässt sich Kühlwasser für Walzen transportieren, und auch weitere Bauteile finden Platz.
mehr...

Hohlwellenmotor Spindasyn

Neue Konstruktionen

Von AMK kommt eine neue Generation von Hohlwellenmotoren – die Serie Spindasyn. Immer dann, wenn bei linearen Bewegungen hohe Kräfte unter hoher Positioniergenauigkeit gefordert werden, sind die Spindasyn-Motoren eine effizientere Alternative zu bestehenden Hydrauliklosungen oder zu Linearantrieben.

mehr...