zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Handling

3D-Visionssystem mit Laser-Laufzeitverfahren

Handling mit Vision

Auch Visionsysteme von Liebherr beherrschen die chaotische Zuführung. Je nach Anforderung arbeitet Liebherr mit einer Auswahl von drei unterschiedlichen Varianten. Beim 3D-Visionssystem mit Laser-Laufzeitverfahren handelt es sich um einen Rotlicht-Laser. 

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...
Anzeige

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...

Greifer

Flexibel ohne Kanten

Damit Cobots sich durchsetzen können, müssen sie vielfältig einsetzbar und einfach zu handhaben sein. Eine wesentliche Rolle spielen die End-of-Arm-Tools; gerade beim Anreichen von Teilen für die Verarbeitung durch den Menschen ist das Werkzeug entscheidend.

mehr...
Anzeige

Fördertechnik

Fördern mit kurzen Hüben

Traditionell arbeiten Exzenterheber in der Geoskid-Fördertechnik mit Exzenterwellen, die mittels Zahnriemen, Kette oder Gestänge in ihrer Bewegung synchronisiert sind. Der Antrieb erfolgt durch einen zentral angeordneten Elektromotor oder einen Pneumatikzylinder.

mehr...

Manipulatoren, Robotik und Systemlösungen

handling award für Kleinteile-Handling mittels Machine-Vision

Ein Bildverarbeitungssystem ermöglicht die vollautomatisierte Ausrichtung teilbeschichteter Ventilsitzkugeln zum gerichteten Laserschweißen. Die Jury des handling award hob diese Lösung von Robert Bosch auf den ersten Platz in der Kategorie Manipulatoren, Robotik und Systemlösungen.

mehr...

Vakuumsauger

Eine runde Sache

Mit dem Ziel, die Rüstzeiten sowie die Anzahl der Greiferspinnen im Automatisierungsprozess zu reduzieren, präsentiert Vakuumspezialist Guédon den Vacuball, ein variables Kugelgelenk, das sich im Handling flexibel an verschiedene Karosserieteile und -formen anpasst.

mehr...