zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Ex-Schutz

Material handling

Ex-sicher – auch im Ausland

Als Repräsentant des Ex-Stapler-Programms zeigt Sichelschmidt den Deichsel-Paletten-Stapler d 400 EEx, der – wie alle Ex-Geräte von Sichelschmidt – von Grund auf für die Anforderungen des Explosionsschutzes entwickelt wurde.

mehr...
Anzeige

Szene

Ex-Schutz für Food, Holz und Metall

Während in der chemischen und petrochemischen Industrie, bei der Erdöl- und Erdgasförderung und im Bergbau schon seit geraumer Zeit eine Sensibilität für Explosionsgefahren besteht, beschäftigen sich seit einigen Jahren auch Anlagenbetreiber in der Lebensmittel-, Metall- und holzverarbeitenden Industrie verstärkt mit diesem Thema.

mehr...

Transponder

RFID – explosionssicher

Eine Besonderheit des Transpondersortiments Datatronic Identsysteme ist ein robuster Tag mit EX-Zertifizierung. Er wird hauptsächlich zur Kennzeichnung von Containern und zur Kennzeichnung im Freien verwendet.

mehr...

Ex-Schutz-Stapler

Seetüchtiger Stapler

Auf Bohrplattformen kommen Gabelstapler zum Einsatz, die unter extrem ungünstigen Bedingungen arbeiten. Es gelten die Regelungen des Explosionsschutzes, dazu sorgen Salzwasser und salzhaltige, feuchte Luft dafür, dass die Geräte nahezu unter den Bedingungen des Salzsprühtests nach DIN EN ISO 9227 betrieben werden, und diese Prüfung ist bekanntlich der Härtetest in Sachen Korrosionsschutz.

mehr...
Anzeige

Stapler mit Ex-Schutz

Stapler mit Ex-Schutz

Steigende Sicherheitsanforderungen und -normen verlangen immer häufiger den Einsatz von explosionsgeschützten Flurförderzeugen. Linde Material Handling hat hierfür Modelle aus dem Portfolio des Partners Proplan vorgestellt.

mehr...