zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Elektromobilität

Temperatursensoren

Sensor zur Sicherheit

Neben einfachen Temperaturmessungen können derzeit über Sensoren nicht nur Temperaturänderungen, sondern Veränderungen von verschiedensten Materialien und Systemen gemessen und kontrolliert werden.

mehr...
Anzeige

Szene

Lenze mit stabilem Umsatz

Mit einer moderaten Umsatzsteigerung von 567,0 auf 576,9 Millionen Euro konnte Lenze im Geschäftsjahr 2011/2012 (1. Mai 2011 bis 30. April 2012) einem schwieriger werdenden Marktumfeld trotzen, teile das Unternehmen mit.

mehr...

Szene

Technik in 60 Sekunden

Wie arbeiten Mensch und Roboter in Zukunft zusammen? Wie kann Automatisierungstechnik der weltweiten Wasserknappheit begegnen? Welchen Beitrag leistet die automatisierte Batteriefertigung für die Elektromobilität? Was versteht man unter Cyber Physical Systems in der Produktion? Festo versucht Antworten auf diese Fragen zu geben.

mehr...
Anzeige

Szene

Forschungscampus in Bruchsal

SEW-Eurodrive und die Hochschule Karlsruhe

Technik und Wirtschaft gründen einen gemeinsamen Forschungs- und Arbeitscampus auf dem Gelände der ehemaligen International University in Bruchsal.

mehr...

Strukturdämpfer Tubus

Strukturdämpfer: Bequem bewegen

Strukturdämpfer für Elektro-Roller.
Tubus-Stoßdämpfer verleihen der neuen Generation des Elektro-Scooter Scuddy einen besonderen Fahrkomfort. Umweltschonend und praktisch sind Roller beziehungsweise Scooter mit Elektroantrieb schon längst.

mehr...

Elektromobilität

Zur Pole-Position

Antriebskompetenz in e-mobile-Lösungen
Elektromobilität wird in den nächsten Jahrzehnten die individuelle Fortbewegung revolutionieren. Aktuelle Projekte, bei denen Wittenstein den Antriebsstrang entwickelt, zeigen, wohin die Reise geht.
mehr...

News

Vorfahrt für E-Mobile

Wittenstein möchte sich im Leitmarkt der Elektromobilität als Technologieführer im Bereich mechatronischer High-End- Antriebslösungen für die emissionsfreie und hochdynamische Fortbewegung in Fahrzeugen positionieren – vor allem dort, wo Hochleistung gefordert ist.

mehr...