zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Deckel

Transportbehälter

Tauchender Deckel

Mit seinem Anspruch, das Transportvolumen um bis zu 80 Prozent bei Leergutrückführung und Lagerung zu verringern und gleichzeitig ein einfaches und zuverlässiges Handling zu gewährleisten, hat sich der Mega Pack Beta etabliert.

mehr...

Palettensysteme

Behälter ohne Deckel

Söhner erweitert das bestehende Mega-Pack-Palettensystem um eine neue Größe. Jetzt gibt es die aus Palette und Deckel bestehende Verpackungslösung für Kleinladungsträger, Stapelboxen und Behälter auch in dem Maß 800 mal 600 Millimeter.

mehr...
Anzeige

Behälter

Mit Deckel komplett

Für den Automotive-Bereich hat SSI Schäfer die QX-Behälterserie entwickelt. Hierfür bietet der Hersteller seit kurzem drei neue, niedrige Höhen an. Ebenfalls neu: Zusammen mit der passenden Kunststoffpalette und Abschlussdeckel ist der QX damit als komplette Ladeeinheit erhältlich.

mehr...

Aluminium-Gehäuseserie GH02AL004

Gehäuse für Industrie

Die Gehäuseserie GH02AL004 aus Aluminium von Richard Wöhr eignet sich als Verteilerbox beziehungsweise Klemmenkasten für den allgemeinen Einsatz in der Industrie. Die Gehäuse werden standardmäßig naturbelassen gefertigt, sind aber auch in RAL7035 (lichtgrau lackiert) und RAL9005 (schwarz pulverbeschichtet) erhältlich.

mehr...

Palettenabschlussplatte

Deckel drauf

In Zusammenarbeit mit dem Automobilhersteller Volkswagen entwickelte Bekuplast, Entwickler und Hersteller von Mehrweg-Transport- und Lagerbehältern aus Kunststoff, eine neue Palettenabschlussplatte. Sie soll eine sichere Aufnahme der sich im Einsatz befindenden Paletten und Behälter gewährleisten und zugleich bessere Eigenschaften und einen zusätzlichen Mehrwert zur bisher verwendeten Abschlussplatte haben.

mehr...
Anzeige