zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Bremsen

(Bremse)

Stoßdämpfer

Vielseitig einsetzbar: Dämpfer in Linearmodulen

Wo schnell gefahren wird, ist gutes Bremsen nötig. Hier bieten sich hydraulische Dämpfungselemente wie Kleinstoßdämpfer für anspruchsvollere Lösungen an, aber auch Strukturdämpfer für einfachere Aufgaben. Zwei Praxisbeispiele von ACE verdeutlichen dies.

Anzeige

Elektrische Klemmelemente

Weltneuheit in der Lineartechnik

Die Serie LKE: Elektrische Klemmelemente für Profilschienenführungen. Zimmer ist mit mehr als viertausend Produkten und gut zwanzig Jahren Entwicklungs- und Markterfahrung führend in der Lineartechnik sowie im Bereich Klemmen und Bremsen auf Profil- und Rundwellenführungen unterwegs.

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...
Anzeige

Rotationsbremsen von ACE

Über die Piste geht's auch ohne Schnee

Pistenbock-Cross ist eine Freizeitsport-Ergänzung für die schneefreien Monate. Gesteuert wird das Gefährt ähnlich wie beim Rodeln. Hochwertige Fahrzeugkomponenten wie Rotationsbremsen von ACE helfen, unerwartete Lenkeinschläge zu dämpfen und den Lenkverlauf zu glätten.

mehr...

Energieführungskette

Heavy Duty im Fokus

Mit der TKHD-Serie hat Tsubaki Kabelschlepp bemerkenswert robuste und stabile Energieführungsketten entwickelt, die sich besonders für die Kranindustrie und andere anspruchsvolle Anwendungen mit langen Verfahrwegen eignen – zum Beispiel im Schüttgutbereich.

mehr...

Federspeicherbremse

Für den schnellen Stopp

Nexen stellt die Federspeicherbremse I-300 vor. Die für Drehtische und Positioniersysteme konzipierte Haltebremse ist spielfrei und hat ein hohes Haltedrehmoment. Bei Stromausfall zieht das Modell automatisch an und ist somit auch als Not-Halt-Bremse geeignet.

mehr...