zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Beschichtung

(Beschichtungen, Beschichten)

EP-Beschichtung für Greifer

Greifen mit Reibung

Eine hochfeste Elastomer-Polyurethan-Beschichtung erweitert nun die Einsatzgebiete von Ass-Handhabungskomponenten im Roboterhandbaukasten. Ein abdruckarmes Greifen glatter und glänzender Kunststoffe ist nun möglich.

mehr...

Tragrollen

Leicht, mittel, hoch

AMI hat das bestehende Portfolio an Tragrollen und Gurttrommeln erweitert. Das Leistungsspektrum reicht jetzt von den Schwerkraft-Tragrollen für leichte, mittlere und hohe Belastung über angetriebene Tragrollen (Stahl-/Kunststoff-Antriebselemente) bis zu Transport- und Gurttrommeln – auch mit Oberflächenbearbeitungen beziehungsweise Beschichtungen (Gummierung).

mehr...
Anzeige

Weniger Verschleiß: Reibungsmindernde...

…wie beim Spiegelei

Eine Möglichkeit Maschinenstillstände zu vermeiden ist SX-6000, ein Beschichtungsmittel, das aus PTFE mit hoher Dichte besteht. Das Mittel lässt sich zugeben während die Maschine läuft und legt sich dann auf alle Reibpaare. So kann Verschleiß um bis zu 88 Prozent verringert und gleichzeitig Energie gespart werden.mehr...

Laufrollen spezialbeschichtet

Schützt die Technik

Bei korrosiven Betriebsbedingungen stoßen Standardlager schnell an ihre Grenzen. Während Wälzlager aus Edelstahl hervorragenden Korrosionsschutz bieten, sind die Tragzahlen und damit auch die Lebensdauer durch die geringere Härtbarkeit reduziert.

mehr...

Korrosionsschutz

Schicht gegen Rost

Lebensdauer und Wartungsintervalle beweglicher Teile werden in hohem Maße von deren Oberflächenbeschaffenheit bestimmt. Rollon testet seine Beschichtungen durch einen DIN-Salzsprühnebeltest. Neben dem Nachweis der Korrosionsbeständigkeit dienen diese Tests auch zur weiteren Optimierung der Prozesse.

mehr...
Anzeige