zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Bearbeitungszentrum

Pick & Place mit Zorn-Bearbeitungszentrum

Reinraumoptimierte Linearachse

Von Zorn kommen die reinraumoptimierten Linearachsen Zlag in drei Baugrößen mit unterschiedlichen Hublängen. Sie lassen sich dort zum Bearbeiten empfindlicher Bauteile verwenden, wo Staubpartikel stören: Feinwerktechnik, Mikromontage, Mikroautomation sowie Herstellung von medizinischen oder zahnmedizinischen Produkten.

Anzeige

Kleinantriebe

Keimfreier Kraftprotz

Maxon hat zwei neue 19-er-Antriebe im Portfolio, der BLDC-Motor EC 19 und das Planetengetriebe GP 19 M. Der bürstenlose BLDC mit 19 Millimeter Durchmesser wurde speziell auf hohe Drehzahlen ausgerichtet und steht für wenig Erwärmung sowie einen geräusch- und vibrationsarmen Lauf.

mehr...

Bearbeitungszentren

Die vierte Achse

Bei Bearbeitungszentren ist eine vierte Achse in Form eines Dreh- und Indexiertisches eine hervorragende Möglichkeit für mehr Produktivität, weniger Rüstaufwand und höhere Präzision bei der Bearbeitung komplexer Bauteile.

 

mehr...
Anzeige

Nullpunktspannsysteme

Spannende Verbesserung

Spannvorgänge mit kurzen Rüstzeiten werden in der Fertigung umso wichtiger, je kleiner die Stückzahlen und je flexibler das Teilespektrum des Fertigers ist. Mit Nullpunktspannsystemen von AMF lassen sich Werkstück- und Vorrichtungswechsel beschleunigen und Maschinenlaufzeiten erhöhen.

mehr...

News

Drehzentrum für Bologna

Das erste Haas Technical Education Centre (HTEC) in Italien hat Haas Automation Europe in Bologna, der Hauptstadt der Region Emilia-Romagna in Norditalien, eröffnet. Das Bildungsinstitut Aldini Valeriani-Sirani (AVS), ein Exzellenzzentrum für technische Ausbildung mit Kontakten zum lokalen Unternehmer-, Fertigungs- und Technologie-Netzwerk, hat die Kooperation mit Haas Automation aufgenommen, um als HTEC zertifiziert zu werden.

mehr...