zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Antriebssystem

Antriebstechnik

Mehr auf der Messe

Sieb & Meyer will mit dem SD2S, dem SD2R und dem SD3 drei leistungsstarke und bewährte Systeme aus dem Bereich der Antriebs- und Einspeisetechnik vorweisen. Jedoch hat das Unternehmen auch eine Neuerung im Gepäck: Beim Antriebssystem SD2S wird im Leistungsbereich über 100 Kilowatt eine neue Technologie eingesetzt.

mehr...

Der Elektromotor bildet als...

Energieeffizientes Moment aus der Reluktanz

Infolge der zurückgedrängten Gleichstrommaschine GM übernehmen nun Bewegungs- oder Stellaufgaben im gesamten Leistungsbereich fast ausschließlich Wechsel-/Drehstrommotoren. Dazu zählen Asynchron- (ASM), fremd- und permanenterregte Synchron- (FSM beziehungsweise PMSM, für kleine Leistungen mit besonders hohem Leistungsgewicht als Außenläufer; DGSM) sowie seit geraumer Zeit magnetfreie Reluktanzmaschinen RM.

mehr...
Anzeige

Antrieb für Sorter

Automatischer Druck

Für Hochleistungssorter hat Beumer mit dem Optidrive ein neues kraftschlüssiges Antriebssystem entwickelt. Dieses bietet eine wirtschaftliche Alternative zu den bisher üblicherweise eingesetzten Asynchron-Linearmotoren.

mehr...

News

Baumüller: Antriebssystem für Binnenschiff mit Hybridantrieb

Anfang Juli 2013 wurde die MS Goblin, das erste Binnenschiff mit zwei Schrauben und serienmäßig hybrider Antriebstechnik, offiziell getauft. Baumüller Benelux in Breda in den Niederlanden stattete das Boot unter Verwendung von Baumüller-Torquemotoren und -Steuerungen mit der hybriden Antriebstechnik aus.

 

mehr...

Sensoren

Handschlag von Roboy

Alle Welt spricht von Roboy – dem 1,30 Meter großen, sympathischen Jungen, einer Entwicklung des Artificals Itelligence Laboratory (AI Lab) der Uni Zürich. An den humanoiden Eigenschaften des Roboters haben auch Sensoren von Baumer großen Anteil: Bei Roboy kommt eine sehnengesteuerte Antriebstechnik zum Einsatz, wobei die Gelenke über Kunststoffsehnen gesteuert werden, welche die Knochen des künstlichen Skeletts miteinander verbinden.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Federstegkupplung: Axial flexibel

Novonox bietet spielfreie, drehsteife, biegeelastische und wartungsfreie Ganzmetallkupplungen an. Sie sind aus einem Stück gefertigt und eigenen sich zur Übertragung von winkelsynchronen Drehbewegungen – etwa bei Antriebssystemen, die auf kleinem Bauraum hochdynamische Prozesse steuern und regeln.

mehr...