SPS-Projektierung

Kurzer Prozess

Zur anstehenden Messe SPS dreht sich bei Eplan alles um Integration. Durchgängige Daten in Hard- und Softwareplanung sichert das Modul „PLC & Bus Extension“ als Add-on zur Eplan-Plattform. Bidirektionaler Datenaustausch, Schaltplangenerierung auf Basis der SPS-Daten und der Austausch ganzer Systemkonfigurationen sind nur einige Merkmale des integrativen Workflows, der kurzen Prozess verspricht. Aktuell wurden detaillierte Applikationsbeispiele in der SPS-Projektierung entwickelt, die den optimalen Workflow zwischen Eplan und herstellerspezifischen SPS-Konfigurationssystemen beschreiben. Ob Simatic Step 7 oder Unity Pro von Schneider Electric: Schritt für Schritt werden Anwender durch die komplette Projektierung geführt – mit Beispielen, Musterprojekten und Videosequenzen. Anwender können damit ihre Systeme effizient und disziplinübergreifend in den eigenen Engineering-Prozess integrieren – ohne lange Einarbeitung oder unnötige Fehlschläge aufgrund mangelnder Information. Applikationen für weitere SPS-Hersteller wie Phoenix Contact, Beckhoff oder Rockwell Automation sind bereits in Planung. kfHalle 7A, Stand 240

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

TBEN-L-8IOL

Mit Multiprotokoll-Features

Ethernet-Block-I/O mit acht IO-Link-Mastern. Das TBEN-L-8IOL von Turck für Profinet, Ethernet/IP und Modbus TCP überzeugt mit zusätzlicher Versorgung für Aktoren, optimiertem Energiemanagement und einfacher IO-Link-Geräteintegration.

mehr...

Elektrische Antriebe

Forschen im Spannungsfeld

Elektrische Antriebstechnik. Elektromaschinenbau 2.0 – Automatisierung im Spannungsfeld zwischen kundenspezifischer Fertigung und Großserienmontage: Forscher in Nürnberg befassen sich Antriebskonzepten und zugehörigen Produktionstechnologien.

mehr...
Anzeige

Antriebsregler

Macht sich klein

Unter der Bezeichnung SI6 bringt Stöber seinen neuen Antriebsregler in Anreihtechnik auf den Markt. Augenfälligstes Merkmal: die kompakte Bauweise. Mit nur 45 Millimeter Breite benötigt der SI6 wenig Platz im Schaltschrank.

mehr...

Heavy-Duty-Antriebe

Heavy-Duty-Sektor

Die Antriebsregler-Plattform Inveor steht im Vordergrund bei Kostal Industrie Elektronik. Das Unternehmen hat der neuen Anwendung im Heavy-Duty-Einsatzfeld einen eigenen Bereich gewidmet.

mehr...
Anzeige

Sensoren

Mehr als eine Funktion

Neben der genauen Positionsüberwachung übertragen die neuen induktiven Sensoren von ifm electronic den Abstand als linearisierten Prozesswert. Durch den großen Temperaturbereich sind die neuen Geräte universell einsetzbar.

mehr...

Telematik-Plattform

Datenlogger on-board

Rechtzeitig zur SPS bringt Sensor-Technik Wiedemann (STW) mit der ESX-TC1-Familie neue Telematik-Plattformen auf den Markt, die für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen geeignet sind.

mehr...

Steuermodul

Erweitert und kompakt

Erweitert wurde von Sigmatek das Steuerungs- und I/O-System S-DIAS, das mit Kompaktheit, Flexibilität und Robustheit punkten soll. Auf nur 12,5 mal 104 mal 74 Millimeter Modulgröße sind bis zu 20 Kanäle integriert.

mehr...