handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Niederspannungsschaltanlagensystem Ri4Power Form 1-4Fit für neue Leistungsschalter

sep
sep
sep
sep
Niederspannungsschaltanlagensystem Ri4Power Form 1-4: Fit für neue  Leistungsschalter

Jetzt ist das Niederspannungsschaltanlagensystem Ri4Power Form 1-4 von Rittal auch für die Aufnahme der neuen Leistungsschalter von Moeller, Cutler-Hammer und Eaton geprüft. Damit steht Schaltanlagenbauern eine Systemtechnik zur Verfügung, in die sich Leistungsschalter von insgesamt acht Herstellern, darunter ABB, Mitsubishi, Schneider, Siemens und Terasaki, schnell und einfach einbauen lassen. ACB (Air Circuit Breaker)-Leistungsschalter lassen sich laut Anbieter durch eine vollständige und passende Anschlusstechnik sowohl in Fest- und Einschubtechnik ausführen als auch frei positionieren. Die Sammelschienensysteme Maxi-PLS oder Flat-PLS von Rittal ermöglichen dabei Anschlüsse mit Strömen bis zu 5500 Ampere. Das Baukastensystem ist durchgängig modular aufgebaut. Dass soll eine hohe Fertigungsqualität und ein Höchstmaß an Sicherheit und Effizienz bei der Montage garantieren. kf

Halle 5, Stand 111

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Server-Racks mit Varianten: Ran an die Maschine

Server-Racks mit VariantenRan an die Maschine

Rittal führt für sein Rack-System TS IT einen Variantenbaukasten ein und bietet damit eine größere Flexibilität und Vielfalt bei der Auswahl des geeigneten IT-Schrankes.

…mehr

NewsRittal gewinnt Innovationspreis Rheinland-Pfalz

Rittal ist am 5. November in Trier zum zweiten Mal der Innovationspreis Rheinland-Pfalz verliehen worden. Die preisgekrönte Innovation, das Kühlgerät Thermoelectric Cooler, konnte sich in der Kategorie "Industrie" im Wettbewerb gegen fast 100 Konkurrenten behaupten.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Ethernet-Block-I/O-Modul

TBEN-L-8IOLMit Multiprotokoll-Features

Ethernet-Block-I/O mit acht IO-Link-Mastern. Das TBEN-L-8IOL von Turck für Profinet, Ethernet/IP und Modbus TCP überzeugt mit zusätzlicher Versorgung für Aktoren, optimiertem Energiemanagement und einfacher IO-Link-Geräteintegration.

…mehr
E|Drive-Center

Elektrische AntriebeForschen im Spannungsfeld

Elektrische Antriebstechnik. Elektromaschinenbau 2.0 – Automatisierung im Spannungsfeld zwischen kundenspezifischer Fertigung und Großserienmontage: Forscher in Nürnberg befassen sich Antriebskonzepten und zugehörigen Produktionstechnologien.

…mehr
Antriebsregler

AntriebsreglerMacht sich klein

Unter der Bezeichnung SI6 bringt Stöber seinen neuen Antriebsregler in Anreihtechnik auf den Markt. Augenfälligstes Merkmal: die kompakte Bauweise. Mit nur 45 Millimeter Breite benötigt der SI6 wenig Platz im Schaltschrank.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige