handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

SicherheitssoftwareFreigabe folgt

sep
sep
sep
sep
Sicherheitssoftware: Freigabe folgt

Mit logi.SIL kann Siemens seine neu entwickelte Safety-Komponente des Automatisierungssystems SICAM 1703 der TÜV-Prüfung bis zu SIL2 unterziehen lassen. Für sicherheitskritische Funktionen werden künftig die neue Safety-Komponente und logi.SIL eingesetzt. Dazu wird die Software nahtlos in das Engineering-System Toolbox II integriert. Bereits jetzt erhält das Automatisierungs-Team auch die neue Safety-Bibliothek von logicals und kann so die Erstellung und Tests der Sicherheitsapplikationen durchführen. Die Inbetriebnahme und Freigabe erfolgen nach Vorliegen der TÜV-zertifizierten Lösungen im ersten Halbjahr 2012. „Der große Vorteil dabei ist, dass es durch das Sicherheitskonzept des Add-ons möglich wird, das Engineering in der gewohnten Werkzeugumgebung durchzuführen“, erklärt Erich Jellinek, Marketing- und Verkaufsdirektor bei logicals. So fügt sich logi.SIL in Engineering-Prozesse ein und bildet die Sicherheitsbrücke zwischen der „nicht-sicheren“ Engineering-Software und der sicheren Steuerung. bw
Halle 7A, Stand 138

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

SicherheitssoftwareSicherheit darstellen

Infoteam Software bringt eine neue Generation des Cause & Effect Charts auf den Markt. Der neue NET-basierte Editor lässt sich in jedes IEC 61131- Programmiersystem integrieren und bietet damit die Möglichkeit, Sicherheitsfunktionen als C&E Charts zu entwickeln.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Ethernet-Block-I/O-Modul

TBEN-L-8IOLMit Multiprotokoll-Features

Ethernet-Block-I/O mit acht IO-Link-Mastern. Das TBEN-L-8IOL von Turck für Profinet, Ethernet/IP und Modbus TCP überzeugt mit zusätzlicher Versorgung für Aktoren, optimiertem Energiemanagement und einfacher IO-Link-Geräteintegration.

…mehr
E|Drive-Center

Elektrische AntriebeForschen im Spannungsfeld

Elektrische Antriebstechnik. Elektromaschinenbau 2.0 – Automatisierung im Spannungsfeld zwischen kundenspezifischer Fertigung und Großserienmontage: Forscher in Nürnberg befassen sich Antriebskonzepten und zugehörigen Produktionstechnologien.

…mehr
Antriebsregler

AntriebsreglerMacht sich klein

Unter der Bezeichnung SI6 bringt Stöber seinen neuen Antriebsregler in Anreihtechnik auf den Markt. Augenfälligstes Merkmal: die kompakte Bauweise. Mit nur 45 Millimeter Breite benötigt der SI6 wenig Platz im Schaltschrank.

…mehr
Antriebsregler

Heavy-Duty-AntriebeHeavy-Duty-Sektor

Die Antriebsregler-Plattform Inveor steht im Vordergrund bei Kostal Industrie Elektronik. Das Unternehmen hat der neuen Anwendung im Heavy-Duty-Einsatzfeld einen eigenen Bereich gewidmet.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige