Servos

Kombinierte Kommunikation

Die neuen Servoregler von ESR Pollmeier ist ab sofort in Serie lieferbar. Nachdem im letzten Jahr ein Prototyp Premiere hatte, ist nun eine komplette Baureihe verfügbar, mit Nennströmen von 0,8 A bis 32 A (64 A Spitzenstrom) bei Anschluss an 230 V oder 3 × 400/480 V (Weitbereichseingänge). Damit werden Antriebspakete bis 85 Newtonmeter Nennmoment realisiert, in Kombination mit Direktantrieben (Torquemotoren) auch darüber hinaus.

Mit EtherCAT, Modbus/TCP, CANopen und erstmalig auch Profinet decken die Servoregler die wichtigsten Kommunikationsschnittstellen im Bereich Industrial Ethernet und Feldbusse ab und lassen sich mit einer Vielzahl von Steuerungen und Bedienterminals kombinieren. Funktionsbausteine vereinfachen die steuerungsseitige Programmierung in Einachs- und Mehrachs-Anwendungen. Einfache Antriebsaufgaben können auch mit der im Servoregler integrierten Positioniersteuerung oder beispielsweise durch Anbindung eines Raspberry Pi realisiert werden.

Die mit mehr Prozessorleistung ausgestatteten Servoregler bieten laut Pollmeier bessere Regeleinschaften, die für eine erhöhte Gleichlaufgenauigkeit sorgen und auch in besonders dynamischen Anwendungen Vorteile bringen. Die neue universelle Schnittstelle für den Motor Lagegeber erlaubt den Anschluss von Resolvern sowie von Absolut- und Inkrementalgebern mit Hiperface-, EnDat- oder BiSS-Schnittstelle.    bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servoantriebe

Controller mit Wertsteigerung

Steuerungslösung verkürzt Produktionszeiten. Die Einkabelservolösung und die Integration der Automatisierung über Ethernet/IP verringert Betriebskosten und verkürzt Inbetriebnahme- und Montagezeiten bei Bremer Werkzeug- und Maschinenbau (bwm).

mehr...

Servotechnik

Wo rohe Kräfte sinnvoll walten

Servoelektrik löst Probleme. Drahte, Rohre oder Bänder: Servoelektrik hat Schmale ein großes Tor geöffnet. Das Ingenieurbüro mit angeschlossenem Maschinenbau setzt auf die Kooperation mit den Kunden.

mehr...
Anzeige

Servomotoren

Freude am Sparen

Die neuen ihXT-Servomotoren von AMK kommen mit Wechselrichter und ausschließlich dem, was für eine präzise Servoregelung unverzichtbar ist. Mit der neuen Reihe erweitert AMK sein Programm um einen vollwertigen Servoantrieb im Leistungsbereich von...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Automationssicherheit

Fokus Sicherheit

Pilz stellt sich unter das Motto "Automatisierung: komplett und einfach." "Mit unserem Messeauftritt betonen wir unsere Anwendungsorientierung: Produkte und Lösungen stellen - gleich ob für einfache, mittlere oder große, komplexe Maschinen oder...

mehr...