Sensoren

Wenn es eng wird

Mit der I/O-Link-Schnittstelle verfügen die induktiven Sensoren der Serie 600 von Contrinex über ein Peer-to-Peer-Kommunikationssystem, mit dem Geräte- und Parameterdaten eindeutig an einen I/OMaster übermittelt werden können. Als standardisierte I/O-Technologie nach IEC 61131-9 ermöglicht der I/O-Link die Abfrage von Temperatur, Spannungsversorgung, Funktionszustand und Schaltzyklen des Sensors. Zudem kann per I/O-Link die Ausgangsfunktion als Schließer oder Öffner gesteuert werden.

Mit dem MiniMini stellt Contrinex, den nach eigenen Angaben derzeit kürzesten und kleinsten induktiven Sensor auf dem Markt vor. Mit einer Länge von lediglich zwölf und einem Durchmesser von nur drei Millimetern ist der Sensor der Miniature-Serie die Lösung dort, wo höhere Integrationsdichten und eine zunehmende Sensorleistung auf kleinstem Raum gefordert sind. Möglich wurde die Baugrößenreduzierung durch Einsatz der neuesten Mixed-Signal-ASIC-Technologie, die die Verarbeitung analoger Signale mit digitaler Rechenleistung auf einem Chip vereint.

Mit dem fotoelektrischen Kontrastsensor KTS 4055 stellt Contrinex einen Sensor vor, der dank seiner hohen Auflösung auch sehr kleine Lichtpunkte zuverlässig erkennt. Die induktiven Ganzmetallsensoren der Serie 700 mit ihren erhöhten Schaltabständen werden schon seit längerem weltweit überall da eingesetzt, wo raue Umgebungen die Verwendung von Sensoren mit aktiven Flächen aus Kunststoff ausschließen. Für alle Anwendungen, bei denen es auf die bewährte Robustheit der Serie-700-Sensoren ankommt, aber auf den erhöhten Schaltabstand verzichtet werden kann, hält Contrinex die Sensoren der Serie 700 Basic bereit.      bw

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Druckmessumformer

Sichere Druckmessung

Siemens stellt mit dem Sitrans P320/420 einen Druckmessumformer vor, der eine Safety-Integrity-Level(SIL)-Inbetriebnahme aus der Ferne ermöglicht. Das spart Zeit bei der Inbetriebnahme von Geräten, die funktionale Sicherheit benötigen.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Anwendungslösungen

Doppelt geht auch

Gefran wird auf der SPS IPC Drives mit zwei Ständen vertreten sein. In Halle 4 demonstriert das Unternehmen seine Lösungen für die Antriebstechnik, wie beispielsweise das Applikationsbeispiel Solarpumpe.

mehr...

Sicherheitssensor

RFID statt Schlüssel

Je mehr Zugangspunkte eine Maschine oder Anlage hat, desto aufwendiger wird die Überwachung der Sicherheitseinrichtungen. Zum einen muss die Sicherheit von Personen und Material gewährleistet sein, zum anderen die Reinheit der Produkte und ein...

mehr...

Sensortaster

Taster für das IoT

Von Captron kommt eine neue Generation an Tastern, mit der das Unternehmen das Einsatzspektrum seiner Lösung Smartcap erweitert. Die Sensortaster eignen sich für IoT-Anwendungen und können Informationen in Echtzeit an den Bediener übermitteln.

mehr...

Laserscanner

Sicherheit im Fokus

In den Mittelpunkt seines Messeauftritts stellt der Sensorexperte Leuze electronic seine Kompetenz in Safety at work. Auf Basis seiner Sicherheits-Lichtvorhänge MLC entwickelte der Optosensorikhersteller mit Smart Process Gating eine Alternative zum...

mehr...