Kranautomation

Zwei Schritte

Die Arbeitsvorgänge und die Peripherie sind in jedem Lager unterschiedlich, daher können Automatisierungslösungen für Umschlag und Lagerung nicht von der Stange kommen. Aucoteam aus Berlin bietet Lagerverwaltungs- und Automatisierungslösungen für Prozesskrananlagen an, die einen 24/7-Betrieb ermöglichen. Anhand von Computersimulationen demonstrieren die Ingenieure auf der SPS, wie sie ihre Softwarekenntnisse mit Insiderwissen in der Lagerlogistik kombinieren und so individuelle Lösungen für die Kransteuerung entwickeln. Darüber hinaus stellen sie branchenspezifische Automatisierungslösungen für Wasser- und Abwasserbetriebe sowie diverse Umweltsimulationstests des akkreditierten Prüflabors vor. Besucher können sich über aktuelle  Automatisierungsprojekte der Berliner informieren. Darunter zum Beispiel auch die IT-Ausrüstung eines Tübinger Lagers. In Zusammenarbeit mit einem Kran- und Hebezeughersteller wurde dort ein flexibles Lagerverwaltungssystem zur Automatisierung von Prozesskranen für Schüttgut entwickelt. Das System wurde zunächst als flexible Standardlösung entworfen, im zweiten Schritt auf den Einsatz von Prozesskranen für den Materialumschlag und zuletzt auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten.      bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steigtechnik-Serie

Treppe im Baukasten

Beim Sortiment Steigtechnik-Serie von Hymer stehen verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Fokus. Die Plattformleiter beispielsweise besteht aus dem Grundmodell Hymer Protect, das mit einem Erweiterungsset zum teleskopischen Modell Protect+ umgebaut...

mehr...

Gebäudeabsicherung

Hey, was tun Sie da?

Einbruch, Diebstahl, Vandalismus – „Alles sicher!“ heißt die selbstbewusste Antwort der Protection-One-Gruppe auf Fragen von Industrie, Verwaltungen, Kommunen und immer mehr Privathaushalten nach effektivem Schutz vor solchen Gefahren.

mehr...
Anzeige

Langgut- und Blechlager

Effizienz auf Lager

Unitower von Kasto für Langgüter und Bleche. Ein Lager sollte wenig wertvollen Platz verbrauchen, sämtliche Waren schnell, effizient und fehlerfrei bereitstellen, sich einfach und intuitiv bedienen und an weitere Prozesse nahtlos anschließen lassen.

mehr...