Zahnriemenwechsel

Zahnriemenwechsel: Ohne Demontage

Zahnriemen gehören in vielen Anlagen zu den Verschleißteilen, die regelmäßig ausgewechselt werden. Die damit oft verbundene Demontage großer Teile der Anlage, lange Stillstandszeiten und die daraus resultierenden Produktionsausfälle sind für viele Unternehmen ein Problem. Habasit hat hier eine Lösung entwickelt: die patentierte mechanische Endverbindung Hinge Joint. Vollständig in den Zahnriemen integriert, erzeugt das System eine stabile Verbindung. Umbau und Demontage der Anlage entfallen – der Zahnriemen kann in kürzester Zeit ausgetauscht werden. Die Montage der Hinge Joint erfolgt intuitiv. Alle Zähne werden vollständig und lückenlos erhalten. Die integrierte Verarbeitung der Habasync-Hinge-Joint-Endverbindung ermöglicht eine durchgängige Bearbeitung der Zahnriemen – wie das Aufbringen von Mitnehmern oder Beschichtungen der Oberfläche. So kann der Zahnriemen ohne Einschränkung individuell konfektioniert werden. bw

Halle 5, Stand 5323

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zahnriemen

Hohe Leistungsübertragung

Zur HMI stellt Mulco einen Zahnriemen vor, der speziell für Hochleistungsantriebe mit höchstem Steifigkeitsbedarf konzipiert wurde. Ein Stahlkord-Zugträger mit leicht angehobenem Durchmesser erhöht die Steifigkeit im Vergleich zum Vorgänger um fast...

mehr...

Lineareinheiten

Führung für Automation

Mit einbaufertigen Lineareinheiten erweitert Item Industrietechnik das Angebot an lösungsorientierten Entwicklungen im Bereich Lineartechnik. Die Vorteile dieser Produkte seien eine hohe Zeitersparnis bei Auswahl, Bestellung, Montage und Handhabung.

mehr...
Anzeige

Positioniersystem LSZ 60

Richtige Position

Bahr stellte ein Positioniersystem aus Aluminiumvierkantprofil in den Maßen 60 mal 60 Millimeter mit integrierter Schienenführung vor. Bei diesem System LSZ 60 wird der Führungsschlitten über einen innenliegenden umlaufenden Zahnriemen verfahren.

mehr...

Antriebsriemen

Extremer Zug

Allein mit seinen Dimensionen beeindruckt ein Polyurethan-Zahnriemen mit Carbonzugstrang der Contitech Power Transmission Group: Er ist fast fünf Meter lang und 22 Zentimeter breit – und damit einzigartig im Markt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Tansportbänder

Eff wie Effizienz

Kosteneffizienz ist ein vorrangiges Thema in der Montage, Handhabungstechnik und Automation. Unternehmen haben hier neben den Produkteigenschaften von Transportbändern und Zahnriemen auch deren Betriebskosten im Blick.

mehr...

Lineareinheiten für Messsysteme

Messen am langen Band

Freitragende Längen bis drei Meter, Kompensation hoher Torsionskräfte am Führungsschlitten sowie ein präziser und ruhiger Gleichlauf zweier Linearachsen - das sind die Vorgaben bei EMG Automation für Lineareinheiten am Messsystem, bei dem es um die...

mehr...