SSG

Norweger am Platz

Die SSG AS, Scandinavian Storage Group in Oslo, erweitert ihre europäischen Vertriebsaktivitäten und ist auch auf der Motek mit von der Partie. Der international tätige Anbieter von Arbeitsplatzsystemen, Lagertechnik, Archiv- und Betriebseinrichtungen gründete in Mörfelden-Walldorf eine Tochtergesellschaft zur Bearbeitung des deutschen Marktes. SSG ist international tätig und unterhält Niederlassungen in Schweden, Dänemark, England und der Schweiz. Der Aufbau weiterer Stützpunkte ist in Vorbereitung. Produktionsstätten in verschiedenen Ländern sollen für ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis sorgen, so SSG. Die Scandinavian Storage Group AS ist Teil der Frigaard Gruppen AS mit Sitz in Sarpsborg, Norwegen. Als Holding betreut diese Gruppe weitere selbständige Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. pb
Halle 5, Stand 5103

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Merkmal Flexibilität

RK Rose+Krieger entwickelte auf der Basis eines kompletten Industriebaukastens ein spezielles Arbeitsplatzsystem. Mit den elektrisch höhenverstellbaren und individuell konfigurierbaren Easywork-Arbeitsplätzen bedient das Unternehmen vielfältige...

mehr...

Elam-Software

Gesamtpaket

Montagearbeitsplätze mit Werkerführung Der Global Player im Markt der erneuerbaren Energien nutzt Werkerführung von Armbruster Engineering mit Systemarbeitsplätzen von Bott zur Erhöhung der Flexibilität und Standardisierung.

mehr...

Arbeitsplatzsystem

Bequem arbeiten

Mit einem Arbeitsplatzsystem erweitert Item Industrietechnik das Produktspektrum. Aufbauend auf Gestaltungsmöglichkeiten des MB-Systembaukastens entstand eine Auswahl von standardisierten Arbeitstischen mit besonderer Flexibilität.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplätze

Dynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen...

mehr...

Industrie 4.0-Säule

Signale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Arbeitsplatzsysteme

Gesteuert picken

Bott kommt wieder gemeinsam mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering und stellt eine Avero-Fertigungslinie vor. Das ausgestellte Avero-Montagesystem hat Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen.

mehr...

Fügeeinheit

Linear und drehend

Kistler bringt zum ersten Mal die neue, elektromechanische Fügeeinheit NCFE (E für Economy). Das Modul wurde speziell für Anlagenbauer und Betreiber von konventionellen Kraftpaketen entwickelt.

mehr...

Antriebstechnik

Schnell verstiftet

In den Mittelpunkt stellt Wittenstein zum einen die Servo-Schneckengetriebe der V-Drive-Baureihen mit einer neuen Produktgruppe sowie einem technologischen Upgrade bewährter Getriebeversionen.

mehr...