Special Motek

Einfache Automation mit ganzheitlichem System der Kleinsteuerungen

Zur einfachen Automation bietet Phoenix Contact ein ganzheitliches Automatisierungssystem rund um die Kleinsteuerungen der 100er Leistungsklasse. Das System ermöglicht den Aufbau einer wirtschaftlichen Lösung, vor allem für kleine bis mittelgroße Maschinen und zeichnet sich neben seiner Einfachheit besonders durch den günstigen Preis und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten aus.

Diese Lösung beinhaltet alle systemrelevanten Automatisierungsprodukte sowie kostengünstige hoch kommunikative Kleinsteuerungen der 100er Leistungsklasse. Sie lassen sich flexibel um E/A-Module des Automatisierungssystems Inline erweitern. Die Modularität dieser E/AModule ermöglicht dabei eine genaue Abstimmung der Lösung auf die jeweilige Applikation und eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Mit der SafetyBridge Technology lässt sich auch funktionale Sicherheit in die Automatisierung integrieren, womit eine Sicherheitssteuerung entfällt. Webbasierte Bediengeräte und ausgewählte Netzwerkkomponenten komplettieren das Kleinsteuerungssystem. Mit der Software PC Worx Express steht kostenfrei auch die passende Entwicklungsumgebung zur Verfügung. Da nur die Funktionen integriert werden müssen, die auch tatsächlich benötigt werden, bleibt die Lösung wirtschaftlich.

Firma

Phoenix Contact Deutschland GmbH

Flachsmarktstr. 8

D-32825 Blomberg

Telefon

+49 (0) 52 35 / 3 - 1 20 00

Telefax

+49 (0) 52 35 / 3 - 1 29 99

E-Mail

info@phoenixcontact.de

Web

www.phoenixcontact.de

Halle/Stand

7/7301

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplätze

Dynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen...

mehr...

Industrie 4.0-Säule

Signale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle...

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Gesteuert picken

Bott kommt wieder gemeinsam mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering und stellt eine Avero-Fertigungslinie vor. Das ausgestellte Avero-Montagesystem hat Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen.

mehr...

Fügeeinheit

Linear und drehend

Kistler bringt zum ersten Mal die neue, elektromechanische Fügeeinheit NCFE (E für Economy). Das Modul wurde speziell für Anlagenbauer und Betreiber von konventionellen Kraftpaketen entwickelt.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Schnell verstiftet

In den Mittelpunkt stellt Wittenstein zum einen die Servo-Schneckengetriebe der V-Drive-Baureihen mit einer neuen Produktgruppe sowie einem technologischen Upgrade bewährter Getriebeversionen.

mehr...

Kegelradgetriebe

Aus dem Handgelenk

SPN Schwaben Präzision bietet ein dreistufiges Präzisions-Kegelradgetriebe mit Mediendurchführung an, entwickelt für einen führenden Anbieter von Robotern und automatischen Applikationssystemen.

mehr...

Palettenumlaufsystem

Antizyklischer Transport

Maschinenbau Kitz hat das Portfolio im Bereich der Automatisierung erweitert: Das neue, staufähige Palettenumlaufsystem SPU 2040 gliedert sich in die Produktreihe der Transfersysteme ein. Es ermöglicht das dynamische Zuführen, Puffern, Positionieren...

mehr...

Montagesysteme

Den Fortschritt erkennen

Gesten- und Fortschrittserkennung in der manuellen Montage. Zur Unterstützung von Werkern in der manuellen Montage untersucht das Bremer Institut für Strukturmechanik und Produktionsanlagen (bime) die Einsatzmöglichkeiten von Tiefenkameras.

mehr...