Special Motek

Ein Besuch, der sich lohnt

Halle 1, Stand 1426: ACE auf der Motek 2010. Das ist Innovation zum Anfassen. Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich beraten, und machen Sie sich ein Bild von den vielen Neuheiten für die Montagetechnik der Zukunft!
Erst vor einem Jahr hat ACE Ihnen die Klemmelemente für Z-Achsen vorgestellt. Und schon können Sie zwei weitere Neuerungen aus der LOCKED-LZ-Serie erleben:

ACE-LOCKED, die neue Z-Reihe für sehr hohe Kräfte bei der Schienenklemmung, jetzt auch elektrisch und BG-zertifiziert

1. Die LZ-E-Klemmelemente sind ein neues, elektrisch betätigtes Haltesystem für Bosch-Schienen in 15 mm Größe. Diese Maschinenelemente arbeiten wie die bereits seit einem Jahr erhältlichen, pneumatisch betätigten LZ-P-Varianten nach dem so genannten Keilprinzip.

2. Für die LZ-P-Klemmelemente liegt ab Herbst 2010 mit der berufsgenossenschaftlichen Zulassung die so genannte BG-Zertifizierung vor. Damit wird auch von offizieller Seite bestätigt, dass die pneumatischen ACE Produkte für Schienen der Größe 15 mm auch in rauer Umgebung einwandfrei funktionieren.

Beide Lösungen ermöglichen z. B. bei schwerkraftbelasteten Schräg- oder Linearachsen in Werkzeugmaschinen oder an Vertikalachsen von Handling-Einheiten ein sicheres Halten der belasteten Achse nach geregeltem Ausschalten oder Notausschalten. Das Keilprinzip dient dazu, die Halte- bzw. Klemmkraft über die Gewichtskraft der schwerkraftbelasteten Z-Achse zu verstärken.
ACE: Ihr one-stop-shop für innovative Maschinenelemente

Zu den weiteren Innovationen aus Langenfeld zählen die drei Spezial-Schutzkappen der neuen PF-Serie. Diese machen die Klein-Stoßdämpfer der MC150- bis MC600-Serie jetzt auf Wunsch noch sicherer, weil auch im Bereich von aggressiven Fluiden hermetisch dicht. Dabei machen sich die PF14, PF20 und PF25 genannten Kappen die große Reaktionsträgheit ihres auch als Teflon bekannten Materials zunutze. Die Abkürzung PF steht für „protection flexible“. Die Flexibilität der Schutzfunktionen ergibt sich aus ihrem Aufbau, der einem Faltenbalg ähnelt und das Hineinkriechen von Schneid- bzw. Bohröl in das Dichtungssystem des Klein-Stoßdämpfers verhindert. Damit schützt er die Rollmembrane im Dämpfer, eine für diese Stoßdämpfer-Serie speziell entwickelte und patentierte Technik, die u. a. ihren Einbau im Druckraum von bis zu 8 bar möglich macht.

Funktionsintegration und Miniaturisierung wie diese gehören für ACE ebenso zum Geschäft wie Ressourcenschonung und Materialeffizienz. Das belegen die vielen weiteren Lösungen für die Montageautomation, die auf Stand 1426 in Halle 1 zu sehen sind.

Zu den Highlights gehören u. a. ein neuer hydraulischer Bremszylinder, kostengünstige Klein-Stoßdämpfer und Strukturdämpfer der TUBUS genannten Familie sowie innovative Lösungen aus den Bereichen der aktiven und passiven Stoßdämpfung sowie der Schwingungsisolierung. Ein kompetentes Messe-Team steht Ihnen jederzeit gern beratend zur Seite.

Anzeige

Firma

ACE Stoßdämpfer GmbH

Albert-Einstein-Straße 15

D-40764 Langenfeld

Telefon

+49 (0) 21 73 / 92 26 - 10

Telefax

+49 (0) 21 73 / 92 26 - 19

E-Mail

info@ace-ace.de

Web

www.ace-ace.de

Halle/Stand

1/1426

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Strukturdämpfer Tubus

Strukturdämpfer: Bequem bewegen

Strukturdämpfer für Elektro-Roller. Tubus-Stoßdämpfer verleihen der neuen Generation des Elektro-Scooter Scuddy einen besonderen Fahrkomfort. Umweltschonend und praktisch sind Roller beziehungsweise Scooter mit Elektroantrieb schon längst.

mehr...

Niederhalterdämpfer

Vorteil in der Presse

Die für neue Anwendungen entwickelten Maschinenelemente von ACE basieren auf Tubus-Strukturdämpfern. Da diese in ihrer ursprünglichen Größe nicht in die bestehenden Presswerkzeuge integrierbar waren, wurden sie in eine neue Form gebracht.

mehr...

Engineering

Kofferachterbahn

Dämpfer zum Schutz beim GepäcktransportIn den Katakomben des Flughafens Zürich sind 1.200 Koffertransportwagen ständig auf dem Weg von den Check-in-Schaltern zu den Gates und wieder zurück. Da hier empfindliches Gut transportiert wird, sorgen gleich...

mehr...
Anzeige

Dämpfungstechnik

Dämpfungstechnik

Mit Industrie- und Sicherheits-Stoßdämpfern, Klemm- und Sicherheitselementen, Strukturdämpfern, Rotationsbremsen, Industrie-Gasfedern, Bremszylindern und Ölbremsen präsentiert sich ACE auf der Messe. Das Unternehmen ist weltweit anerkannter...

mehr...

Arbeitsplätze

Dynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen...

mehr...

Industrie 4.0-Säule

Signale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle...

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Gesteuert picken

Bott kommt wieder gemeinsam mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering und stellt eine Avero-Fertigungslinie vor. Das ausgestellte Avero-Montagesystem hat Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen.

mehr...