handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Arbeitsplatz One-piece-flowPlatz Sparende Lösung

sep
sep
sep
sep
Arbeitsplatz One-piece-flow: Platz Sparende Lösung

One-piece-flow heißt der von Treston entwickelte Arbeitsplatz, an dem ein Produkt in verschiedenen Produktionsschritten von einer Arbeitskraft vollständig fertiggestellt werden kann. Der Produzierende sitzt in der Mitte der Arbeitstische und rückt nur noch von einem Produktionstisch zum nächsten. Damit eignet sich dieses Verfahren besonders für Arbeitsplätze, deren Aufgabengebiet und Taktung nach individueller Kundenanforderung variieren und die deshalb maximale Flexibilität für sich beanspruchen. One-piece-flow wird laut Anbieter auch im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsmanagements, beispielsweise Kaizen, eingesetzt. Die Spezial-Lösung kann individuell zusammengestellt und jederzeit verändert werden. Die Bestückung erfolgt von außen, so dass die volle Konzentration auf den Produktionsprozess erhalten bleibt. Bei dem so genannten Kanban-System, einem Zwei-Behälter-System, wird der hintere, volle Behälter bei Bedarf nach vorne gezogen. Das leere Behältnis wird zur Befüllung auf einem oberen Regal abgelegt und anschließend nachgeschoben.

Halle 5, Stand 5324

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Treston-Moduline-OAS

One-Piece-Flow-Assistance-SystemManuelle Montage digital unterstützt

Mit dem One-Piece-Flow-Assistance-System (OAS) stellt der Arbeitsplatzsystem-Hersteller Treston auf der Motek seine digitale Lösung zur Unterstützung manueller Montageprozesse erstmals der Öffentlichkeit vor. 

…mehr

Firmenjubiläum bei Treston40 Jahre Ergonomie und Design im Einklang

Treston, der finnische Spezialist für Lager- und Raumteilungssysteme sowie Arbeitsplatzeinrichtungen für die Industrie und vor allem die Elektronikindustrie, begeht in diesem Jahr sein 40-jähriges Firmenjubiläum.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Steh/Sitz-Arbeitsplatz

ArbeitsplätzeDynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen sollen.

…mehr
Signalsäule

Industrie 4.0-SäuleSignale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle gebildet.

…mehr
Montagesystem

ArbeitsplatzsystemeGesteuert picken

Bott kommt wieder gemeinsam mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering und stellt eine Avero-Fertigungslinie vor. Das ausgestellte Avero-Montagesystem hat Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige