Akkuschrauber

Schrauben im Netz

Ein Highlight von Atlas Copco ist der Tensor STB. Mit diesem gesteuerten Akkuschrauber kommt der Anbieter dem Wunsch der Kunden nach mehr Flexibilität sowie hoher Prozesssicherheit nach. Der STB überträgt alle relevanten Schraub- und Steuerungsdaten bidirektional über WLan oder Bluetooth an das Produktions- und Qualitätssystem, so dass Mitarbeiter flexibel im ganzen Werk verschrauben und ihre Tätigkeiten dokumentieren können – und dabei weder für die Energieversorgung noch für die Datenkommunikation an ein Kabel gebunden sind. Auch bei notwendigen Umtaktungen oder anderen Veränderungen an der Montagelinie sind die Werksplaner mit einem STB sehr viel flexibler, als wenn sie neue Anschlüsse verlegen müssten. Im Gegensatz zu einfachen Akku- oder Druckluftwerkzeugen stellt der STB-Schrauber sicher, dass keine Schrauben vergessen werden, dass sie vollständig eingedreht und auf Endmoment angezogen werden. Das Werkzeug erkennt sofort Fehler. bwHalle, Stand 1610

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tensorschrauber

Acht in einem

Der Einsatz frei programmierbarer Tensor-Elektroschrauber reduziert die Anzahl der Montagewerkzeuge in der Produktion. Ein Beispiel: Bei der Firma Kern in der Schweiz, Anbieter modular aufgebauter Postversandstraßen und schlüsselfertiger...

mehr...

Arbeitsplätze

Dynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen...

mehr...
Anzeige

Industrie 4.0-Säule

Signale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle...

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Gesteuert picken

Bott kommt wieder gemeinsam mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering und stellt eine Avero-Fertigungslinie vor. Das ausgestellte Avero-Montagesystem hat Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen.

mehr...
Anzeige

Fügeeinheit

Linear und drehend

Kistler bringt zum ersten Mal die neue, elektromechanische Fügeeinheit NCFE (E für Economy). Das Modul wurde speziell für Anlagenbauer und Betreiber von konventionellen Kraftpaketen entwickelt.

mehr...

Antriebstechnik

Schnell verstiftet

In den Mittelpunkt stellt Wittenstein zum einen die Servo-Schneckengetriebe der V-Drive-Baureihen mit einer neuen Produktgruppe sowie einem technologischen Upgrade bewährter Getriebeversionen.

mehr...

Kegelradgetriebe

Aus dem Handgelenk

SPN Schwaben Präzision bietet ein dreistufiges Präzisions-Kegelradgetriebe mit Mediendurchführung an, entwickelt für einen führenden Anbieter von Robotern und automatischen Applikationssystemen.

mehr...