Adept-Neuheiten

Neue Verpackungssoftware

Im Mittelpunkt der Messepräsentation von Adept stehen die neu entwickelte Verpackungssoftware Adept Pack-Xpert, die neue Zuführlösung Adept AnyFeeder BX400 sowie der weiter entwickelte Vier-Arm-Roboter Adept Quattro s650H. Bei Adept Pack-Xpert handelt es sich um ein Software-Tool zur einfachen Programmierung und Parametrierung komplexer High-Speed Verpackungsanwendungen. Alle erforderlichen Funktionalitäten sind integriert. Anstelle von klassischer Programmierung erfolgt die Parametrierung der anwendungsspezifischen Verpackungsaufgaben über eine intuitiv zu bedienende grafische Benutzeroberfläche. Der Adept AnyFeeder BX400 ist ein neuentwickeltes Zuführsystem. Es hat einen großzügigen Teilebunker bis 250 Liter mit integrierter Niveau-Überwachung. Das 400 Millimeter breite Fließband und das Steigband sind durch zwei bürstenlose Servo- und AC-Motoren angetrieben. Die Geschwindigkeiten lassen sich via Schnittstelle steuern. Die Technik ist überall dort einsetzbar, wo leichte Schüttgutteile bis 150 Millimeter Hauptabmessung flexibel und schnell zugeführt werden müssen, etwa im Bereich Kosmetik, Medical Disposables und Spritzguss. Der neue Adept Quattro s650H ist die zweite Generation des erfolgreichen Adept Quattro s650 und überzeugt vor allem mit seiner maximalen Tragkraft von sechs Kilogramm und seiner hohen Geschwindigkeit und Beschleunigung über den gesamten Arbeitsbereich von 1.300 Millimeter. Der Adept Quattro ist laut Anbieter der einzige Roboter mit Vier-Arm-Design und wurde speziell für High-Speed-Aufgaben in der Verpackungs- und Solarindustrie entwickelt.

Halle 7, Stand 7208

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportroboter

Omron-Roboter düst durch Škoda-Werk

Der autonome Roboter von Omron soll dazu beitragen, die Arbeitssicherheit im Škoda-Werk in Vrchlabí kontinuierlich zu steigern und Arbeitsrisiken zu minimieren. Er erkennt Menschen, die seinen Weg kreuzen, ebenso wie andere Fahrzeuge oder...

mehr...

Arbeitsplätze

Dynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen...

mehr...

Industrie 4.0-Säule

Signale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle...

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Gesteuert picken

Bott kommt wieder gemeinsam mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering und stellt eine Avero-Fertigungslinie vor. Das ausgestellte Avero-Montagesystem hat Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen.

mehr...

Fügeeinheit

Linear und drehend

Kistler bringt zum ersten Mal die neue, elektromechanische Fügeeinheit NCFE (E für Economy). Das Modul wurde speziell für Anlagenbauer und Betreiber von konventionellen Kraftpaketen entwickelt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Antriebstechnik

Schnell verstiftet

In den Mittelpunkt stellt Wittenstein zum einen die Servo-Schneckengetriebe der V-Drive-Baureihen mit einer neuen Produktgruppe sowie einem technologischen Upgrade bewährter Getriebeversionen.

mehr...

Kegelradgetriebe

Aus dem Handgelenk

SPN Schwaben Präzision bietet ein dreistufiges Präzisions-Kegelradgetriebe mit Mediendurchführung an, entwickelt für einen führenden Anbieter von Robotern und automatischen Applikationssystemen.

mehr...

Palettenumlaufsystem

Antizyklischer Transport

Maschinenbau Kitz hat das Portfolio im Bereich der Automatisierung erweitert: Das neue, staufähige Palettenumlaufsystem SPU 2040 gliedert sich in die Produktreihe der Transfersysteme ein. Es ermöglicht das dynamische Zuführen, Puffern, Positionieren...

mehr...