Wafergreifer SWGm

Viele Spezialitäten

Der Vakuumtechnik-Spezialist Schmalz zeigt neben seinen Handhabungslösungen für die Branchen Solar, Automobil, Verpackung und Logistik einen neuen Spezialgreifer für Faserverbundmaterialien. Er ermöglicht prozesssicheres und beschädigungsfreies Greifen und Ablegen von dünnen, porösen und empfindlichen Faserverbundmaterialien. Er hat eine große Kontaktfläche und viele kleine, eng aneinander liegende Saugöffnungen. Sein Anwendungsgebiet ist unter anderem die automatisierte Herstellung von Composite-Textilien, von Vlies- und Faser-Stoffen sowie von empfindlichen Folien. Für die Solar- und Photovoltaikbranche zeigt das Unternehmen den Wafergreifer SWGm, der sensible Wafer oder Zellen mit Taktzeiten unter einer Sekunde vollflächig und abdruckfrei handhabt. Er ist modular aufgebaut und lässt sich an verschiedene Wafer-Formate und Prozessanforderungen anpassen. Mit Zusatzmodulen sind Doppellagenkontrolle, Bruchkontrolle „on the fly“ und Lagebestimmung möglich. Das erhöht die Prozesssicherheit zusätzlich. Die neuen Highspeed-Sauggreifer SAXM mit sehr hohem Hub und neuer Innenstruktur für die Automobilbranche schmiegen sich an unterschiedliche Werkstückkonturen an und sorgen für eine deutlich gesteigerte Querkraftaufnahme – selbst bei geölten Blechen. Dadurch sind schnelle Zyklen und maximale Ausbringungsmengen, wie sie in Pressenlinien gefordert werden, möglich. Schmalz stellt zudem das Vakuum-Hebegerät VacuMaster Comfort zum ergonomischen Handhaben von Blechen vor. Mit ihm sind Werkstücke optional um 90 Grad schwenkbar oder um 180 Grad wendbar. Das Hebegerät eignet sich für Traglasten von 125 bis 750 Kilogramm. pbHalle 1, Stand 1020

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bernoulli-Greifer OGGB

Fast ohne Berührung

Fürs Handling hochsensibler Solarzellen oder anderer zerbrechlicher Werkstücke ist der kontaktarme Greifer OGGB von Festo eine Alternative zu Vakuumsaugern. Dünne und biegeschlaffe Werkstücke transportiert dieser Greifer mit Hilfe des...

mehr...

Werkstückspannung

Hauchdünnes Handling

Spannen von Offsetdruckplatten zu Belichtungszwecken, CFK-Werkstücken zur Fräsbearbeitung, Aluminiumplatten für Bohr- und Fräsbearbeitungen sowie das Spannen von Wafern für die Schleifbearbeitung oder zur Messung mit modernen...

mehr...

Greifsysteme

Schnelles Vakuum

Schmalz zeigt den Spezialgreifer SBG (Schmalz Batteriegreifer) für die automatisierte Batteriezellen-Fertigung. Damit kann der Anwender Elektroden positionsgenau und beschädigungsfrei handhaben. Der SBG ermöglicht eine Durchsatzmenge von über 60...

mehr...
Anzeige

Multilayer-Piezoaktoren PICMA

Wasser-Stopp

Keramische Isolierung schützt PiezoaktorenPiezoaktoren wandeln elektrische Energie direkt in mechanische und umgekehrt. Dabei können typischerweise Stellwege bis zu etwa einem Millimeter bei Auflösungen bis hinunter in den Nanometerbereich und hoher...

mehr...

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Arbeitsplätze

Dynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen...

mehr...

Industrie 4.0-Säule

Signale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle...

mehr...