handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Profilrollen-Energiekette P4Rollen statt gleiten

sep
sep
sep
sep
Profilrollen-Energiekette P4: Rollen statt gleiten

Energiekettenexperte Igus hat eine schnelle und leise Energie-, Daten- und Medienzuführungslösung entwickelt für energieeffiziente Bearbeitungs- und Lagerprozesse. Auf Verfahrwegen von zum Beispiel 40 bis 50 Metern senkt das signifikant die Strom- beziehungsweise Betriebskosten, wenn Automatisierungsprozesse verkettet werden, etwa an Bearbeitungslinien in der Holzindustrie. Energieketten gehören als hochdynamisch bewegte Maschinenteile zu jenen Engineering-Posten, die einen erheblichen Beitrag zur Senkung des Leistungsverbrauchs der Antriebe leisten können. Denn die Antriebe müssen die Zug- und Schubkräfte aufbringen, um die zur Betriebssicherheit unabdingbaren Energieketten zu bewegen mit all ihren schweren Kabelgewichten. Dieser Transportenergieaufwand könne deutlich reduziert werden, meint Igus und verweist auf das neue Profilrollenenergieketten-System P4. Es wurde ursprünglich für schnelle Containerkrane entwickelt und ist dort seit drei Jahren weltweit im Einsatz; es ermöglicht prinzipiell 800 Meter Verfahrweg bei einer Verfahrgeschwindigkeit von zehn Meter pro Sekunde und mehr mit hohen Füllgewichten. Nun gibt es im P4-Energiekettenbaukasten auch kleinere Größen – insbesondere die P4.32 und P4.42 für „grüne“ Bearbeitungsprozesse und Lagersysteme. Diese rollenden Lösungen haben Vorteile gegenüber den gleitenden Energieketten: Es ist wesentlich weniger Antriebsleistung nötig, und viele Handlingprozesse lassen schneller erledigen ohne höheren Geräuschpegel. pb
Halle 3, Stand 3310

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Igus-Roboter

Vector-Award-GewinnerRoboter bohren und nieten am Flugzeugrumpf

Alle zwei Jahre verleiht Igus den Vector Award, bei dem herausragende Anwendungen mit Energiekettensystemen ausgezeichnet werden. Der goldene Vector ging an Loxin 2002 aus Spanien. In dieser Anwendung arbeiten zwei Knickarmroboter in der Endmontagelinie von Flugzeugrümpfen.

…mehr
Abmanteln mit Igus:: Hier reißt der Faden

Abmanteln mit Igus:Hier reißt der Faden

Der unter dem kryptischen Namen CFRIP eingeführte reißfeste Igus-Faden zum schnellen Absetzen von chainflex-Leitungen ist jetzt in 230 Chainflex-Leitungstypen integriert.

 

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Steh/Sitz-Arbeitsplatz

ArbeitsplätzeDynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen sollen.

…mehr
Signalsäule

Industrie 4.0-SäuleSignale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle gebildet.

…mehr
Montagesystem

ArbeitsplatzsystemeGesteuert picken

Bott kommt wieder gemeinsam mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering und stellt eine Avero-Fertigungslinie vor. Das ausgestellte Avero-Montagesystem hat Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige