Sensorik

Schranken und Talente

Balluff präsentiert auf der Motek etliche Highlights aus dem Sensorik-Programm. Beispielsweise den neuen Vision-Sensor BVS-E Universal, dessen Einsatzspektrum von der Zusammenbau- und Anwesenheitskontrolle über das schnelle Lesen und Verifizieren von Codes bis hin zu anspruchsvollen Anwendungen wie der Teilepositionierung reicht. Ein Multitalent also. Sehenswert sei auch die Laserlichtschranke BOS QO8M. Dieser Winzling findet nicht nur in allerkleinsten Einbauräumen ihren Platz, sondern erfasst auch kleinste Teile von bis zu 0,3 Millimeter absolut zuverlässig, verspricht Balluff. Die neue IO-Link Smart Light unterdessen sei die erste Signalleuchte, die sich ohne aufwändige Konfiguration per Hardware an nahezu alle möglichen Erfordernisse flexibel anpassen lässt; das sonst übliche aufwändige Kombinieren verschiedenfarbiger Module zu einer Leuchte entfällt, denn sie kann ad hoc über die Steuerung auch on the fly an ihre neue Aufgabe angepasst werden. Völlig neue Möglichkeiten erschließen sich dem IO-Link Anwender mit der bidirektionalen Generation der induktiven Koppler, die auf der Motek vorgestellt werden. Es handelt sich um das erste System weltweit mit der vollen IO-Link-Funktionalität ohne jegliche Einschränkungen. Der bidirektionale Induktivkoppler im robusten 40-mal-40-Gehäuse werde überall dort ideal eingesetzt, wo eine feste Verdrahtung von Sensoren und Aktoren stört oder durch Ermüdung einem verfrühten Verschleiß unterliegt, etwa an Rundtischen und Wechselwerkzeugen.    pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Merkmal Flexibilität

RK Rose+Krieger entwickelte auf der Basis eines kompletten Industriebaukastens ein spezielles Arbeitsplatzsystem. Mit den elektrisch höhenverstellbaren und individuell konfigurierbaren Easywork-Arbeitsplätzen bedient das Unternehmen vielfältige...

mehr...

Neu- und Ausbau

Balluff baut Firmenzentrale aus

Balluff hat seine Pläne für den Neu- und Ausbau des Firmensitzes in Neuhausen vorgestellt. Der Baubeginn soll 2019 erfolgen. Der neue Campus soll dann Arbeitsplätze für insgesamt 1.250 Beschäftigte bieten, das Bauvorhaben ist eine der größten...

mehr...

Arbeitsplätze

Dynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen...

mehr...
Anzeige

Industrie 4.0-Säule

Signale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle...

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Gesteuert picken

Bott kommt wieder gemeinsam mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering und stellt eine Avero-Fertigungslinie vor. Das ausgestellte Avero-Montagesystem hat Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen.

mehr...

Fügeeinheit

Linear und drehend

Kistler bringt zum ersten Mal die neue, elektromechanische Fügeeinheit NCFE (E für Economy). Das Modul wurde speziell für Anlagenbauer und Betreiber von konventionellen Kraftpaketen entwickelt.

mehr...

Antriebstechnik

Schnell verstiftet

In den Mittelpunkt stellt Wittenstein zum einen die Servo-Schneckengetriebe der V-Drive-Baureihen mit einer neuen Produktgruppe sowie einem technologischen Upgrade bewährter Getriebeversionen.

mehr...

Kegelradgetriebe

Aus dem Handgelenk

SPN Schwaben Präzision bietet ein dreistufiges Präzisions-Kegelradgetriebe mit Mediendurchführung an, entwickelt für einen führenden Anbieter von Robotern und automatischen Applikationssystemen.

mehr...