Rollenumlaufführungen

Rollenumlaufführungen: Laufen ganz genau

Auch Rodriguez präsentiert sich auf der Motek und zeigt neue Rollenumlaufführungen. Die Kombination aus Rollenumlaufwagen und Linearführung überzeugt durch hohe Tragfähigkeit, Steifigkeit und Führungspräzision. Damit sind Rollenumlaufführungen für den Einsatz in Werkzeugmaschinen prädestiniert, denn die durch den Einsatz von Rollen erzielte hohe Systemsteifigkeit steigert die Bearbeitungspräzision. Zudem verbessern die exzellente Verfahrgenauigkeit und die optimierte Gleichförmigkeit der Verschiebekraft die Leistungsfähigkeit der Maschinen im Betrieb. Das Produktprogramm umfasst zurzeit sechs Modelle in den Schienengrößen 25, 30, 35, 45, 55 und 65. Bei den Führungswagen kann der Anwender zwischen vier verschiedenen Bauformen wählen: mit und ohne Flansch sowie kurzer und langer Ausführung. Damit bedient Rodriguez vielfältigste Anwendungsbereiche und Montagepräferenzen. Aufgrund des Flächenkontakts der Wälzkörper erreichen Rollenumlaufführungen wesentlich höhere statische und dynamische Tragzahlen als Kugelumlaufführungen mit Punktkontakt. So liegen die dynamischen Tragzahlen je nach Baugröße zwischen 29.600 und 277.000 Newton. Zudem nimmt diese Art der Linearführung Kräfte aus allen Richtungen und Momente um sämtliche Achsen sicher auf. Die Rollenumlaufführungen des Anbieters aus Eschweiler sind in vier Präzisions- sowie unterschiedlichen Vorspannklassen lieferbar. Sie sind gekennzeichnet durch hohe Lebensdauer und einen über lange Zeit wartungsfreien Einsatz. pb

Anzeige

Halle 5, Stand 5510

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

V-Führungen

Praktische Selbstputzer

V-Führungen und V-Nut-Lager. Diese Alternative zu herkömmlichen Kugelumlaufführungen ist selbstreinigend und arbeitet leise. Nahezu seit Anbeginn der Zeit waren Linearlager Bestandteil der linearen Bewegungstechnik – natürlich in einfachster Form.

mehr...

Preformanlagen

Drapierfähiges Handling

Für das Technikum der Münchner BMW Group fertigte Rucks Maschinenbau eine Preformanlage Typ KV 298. Dabei lag besonderes Augenmerk auf dem Materialhandling. Neben hohen Transfergeschwindigkeiten sorgt das Handlingsystem für den flexiblen Einsatz...

mehr...

Linearsysteme

Einbaufähige Subs

Von der einfachen Rundführung über Profilschienen- oder Kreuzrollenführungen, Gewindetriebe, Linearmotoren mit Zubehör bis hin zu linearen Komplettsystemen, die Führung und Antrieb in einer Einheit vereinen, fertigt Rodriguez Lineareinheiten für...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Luftlager-Gantry

Liegt auf Luft

Feinmess Dresden hat gemeinsam mit 3D-Micromac in Chemnitz ein luftgelagertes XY-Achsensystem mit großen Verfahrwegen entwickelt. Basis ist ein Granitgantry. Für die X-Achse mit 1.600 Millimeter Verfahrweg werden vorgespannte Luftlager verwendet,...

mehr...

Vier-Achs-Handlingsystem

Schafft mehr Gewicht

Auch Yaskawa ist in Stuttgart mit einigen Neuigkeiten dabei: Ein Gantry-System, ein Pick-und-Place-System sowie ein Vier-Achs-Handling stellt das Eschborner Unternehmen unter anderem vor. Vorteil der vierachsigen Auslegermodule ist beispielsweise...

mehr...