Roboter

Roboter: Rank und auch schlank

Als Anbieter von Motoman Industrierobotern und Antriebstechnik will Yaskawa mit integrierten Handlinglösungen für komplexe Automatisierungsaufgaben überzeugen. Wie hochautomatisierte Sortier- und Handlingprozesse in der Praxis umgesetzt werden können, zeigen zwei kooperierende Roboter: ein Delta-Roboter Yaskawa Motoman MPP3 und ein neuer High-Speed-Roboter Yaskawa Motoman MPK5F. Der Delta- Roboter kann beispielsweise ungeordnete Gegenstände von einem Förderband aufnehmen, per Kameraerkennung ausrichten und mit hoher Geschwindigkeit in Trays umsetzen. Danach übernimmt der zweite Roboter.

Sein schlankes Design ermöglicht den Zugang auch auf engem Raum, wodurch Zykluszeiten reduziert werden und die Anlagenproduktivität gesteigert wird. Leistungsfähige Steuerungen wie die neue FS100 spielen bei diesem Prozess eine entscheidende Rolle. Aber auch die eingesetzte Antriebstechnik entscheidet über Schnelligkeit und Präzision des Prozesses. Hier kann Yaskawa als einziger Hersteller von Industrierobotern Lösungen aus dem eigenen Haus anbieten: Als Neuheit aus der Antriebstechnik werden zur Motek zusätzliche Modelle innerhalb der Servosystemreihe Sigma-5 vorgestellt: Damit stehen Antriebslösungen für vielfältige Industrieanwendungen im Leistungsbereich von drei Watt bis 55 Kilowatt zur Verfügung. Außerdem: Viele Modelle der Reihe lassen sich mit Geberkarten ausrüsten. bw

Anzeige

Halle 7, Stand 7205

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Künstliche Intelligenz

Fernsteuerung mit KI

Neben den neuen Modellen RS007N/L und BX200X präsentiert Kawasaki den Prototypen des Successor – einer neuen von künstlicher Intelligenz (KI) gestützten, manuellen Fernsteuerung für Industrieroboter.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Befestigungssysteme

So sitzt der Kabelschutz

Kabel und Leitungen sind oft mit Kabelbindern an den runden, glatten Armen von Cobots befestigt. Reiku hat jetzt zwei neue, rutschsichere, für unterschiedliche Belastungshöhen ausgelegte Universal-Befestigungssysteme auf den Markt gebracht. 

mehr...