Magnetcodesensoren

Kritische Umgebung

Mit magnetcodierten Sensoren und Auswertegeräten bietet Leuze electronic spezielle Sicherheitssysteme für extrem raue Umgebungen. Das magnetcodierte Sicherheitssystem ist für trennende Schutzeinrichtungen vorgesehen. Durch die geschlossene Bauart und das hochfeste Kunststoffgehäuse ist es prädestiniert für den Einsatz bei kritischen Umgebungsbedingungen, etwa in der Pharma-, Food- oder Holzindustrie, also überall dort, wo die Belastung durch Staub und Feuchtigkeit besonders groß ist. Das Sicherheitssystem besteht immer aus einem Sensor MC3x, dem dazugehörigen Betätiger und dem Sicherheits-Schaltgerät MSI-MC310. Der Sensor enthält eine spezielle Kombination Reed-Kontakte, die durch das codierte Magnetfeld des Betätigers berührungslos aktiviert werden. Wird zum Beispiel eine Tür geöffnet, so entfernt sich der hier montierte Betätiger vom Sensor, der sich am stationären Teil der trennenden Schutzeinrichtung befindet, und ein Abschaltsignal wird ausgelöst. Damit können risikobehaftete Maschinenbewegungen nur bei geschlossener Schutzeinrichtung ausgeführt werden, beim Öffnen der Schutzeinrichtung gibt es einen Stopp-Befehl. Bei hintertretbaren Schutzeinrichtungen ist für einen manuellen Start ein Rücksetz-Taster am Sicherheits-Schaltgerät anschließbar. Das System erreicht Sicherheitsstandards bis Performance Level PL e und Sicherheitskategorie vier nach EN ISO 13849-1. bw
Halle 7, Stand 7526

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

uEye CP-Kameras

Neuer Sensor, besseres Bild

IDS integriert den hochauflösenden 12 MP Rolling Shutter Sensor IMX226 in die uEye CP-Kamerafamilie. Die neuen Modelle mit GigE- oder USB3-Schnittstelle und Vision-Standard seien ab Mai 2019 verfügbar, so das Unternehmen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Abschlussbericht

Aus 33 Ländern zur 33. Control

Mit 871 Ausstellern aus 33 Ländern und 27.252 Besuchern ist die 33. Control erfolgreich über die Bühne gegangen. Digitalisierte und vernetzte QS-Systeme, vor allem die industrielle Bildverarbeitung, standen im Fokus der Weltleitmesse für...

mehr...